Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig
Der Würzburg erleben Chatbot ist live! Foto: Pascal Höfig

So lässt sich der Würzburg erleben Chatbot bedienen

Seit neuestem versorgt ein junger Chatbot unsere Leser mit persönlich relevanten News! Im Facebook-Messenger kann man ab sofort in Kontakt mit ihm treten und interessante Nachrichten zu verschiedenen Themen abonnieren.

Für alle, die nicht genau wissen, wie das Ganze abläuft, gibt’s hier eine kurze Anleitung mit Hinweisen.

So geht’s!

Kommunikation starten

  • Würzburg erleben im Messenger anschreiben: Hier.
  • Anweisungen und Antwort-Optionen des Chatbots folgen

News finden & abonnieren

  • Über den Button „News finden“ lässt sich die Nachrichtensuche starten
  • Nun schlägt der Bot zum Einen beliebte Kategorien vor (klickt man eine dieser Kategorien an, bekommt man die aktuellsten Artikel aus der ausgewählten Kategorie angezeigt und kann diese abonnieren)
  • Zum Anderen kann sich mit einer eigenen Nachricht zu bestimmten Themen Artikel schicken lassen und diese ebenfalls abonnieren

Abo löschen

  • Zum Löschen von Abos schreibt man dem Bot am besten „Abo löschen“ oder klickt auf „Meine Abos“
  • Dann erscheinen alle abonnierten Themen und man kann diese beliebig deabonnieren

Redaktion schreiben, Bot pausieren & reaktivieren

  • Über den Button „Redaktion schreiben“ kann man die Redaktion direkt kontaktieren
  • Der Bot verabschiedet sich dann in eine 48-stündige Pause. D.h. er reagiert nicht mehr auf Nachrichten der Nutzer. Die Abos werden dennoch verschickt.
  • Möchte man noch vor Ablauf der 48-stündigen Pause nutzen, kann man ihn durch das Versenden der Nachricht „@bot“ reaktivieren

Bild schicken

  • Wer uns Bilder schicken möchte, macht das am besten über den Butten „Bild schicken“
  • Der Bot fragt dann nach Informationen zum jeweiligen Bild sowie nach dem Urheber
- ANZEIGE -