Alles im grünen Bereich im MainGarten der AWO Unterfranken. Foto: Anna Häußler
Alles im grünen Bereich im MainGarten der AWO Unterfranken. Foto: Hans-Joachim Hummel

MainGarten: Inklusion im Grünen

MainGarten bietet alles was der Garten braucht. Der Betrieb ist dabei etwas ganz Besonderes. Hier arbeiten Menschen mit und ohne Einschränkungen Hand in Hand. MainGarten ist ein Inklusionsbetrieb der AWO Unterfranken, der vor einigen Wochen offiziell gestartet ist.

Live bei der Arbeit

Als erstes Projekt wurde die Außenanlage der Realschule in Kitzingen in Zusammenarbeit mit Lehrern, Eltern und natürlich den Kindern gestaltet. Hand in Hand arbeitete das Team von MainGarten mit den fleißigen kleinen Helfern, die mit sichtlicher Begeisterung Hammer und Schaufel schwangen. Es wurde gebuddelt, gehämmert und Erde ausgehoben. Nach kurzer Zeit entstanden unter anderem neue Hochbeete, ein Graben für die neue Hecke und ein großes Freigehege für Hühner. Der Spaßfaktor für alle war hoch und das Gartenteam konnte live zeigen, was in ihnen steckt.

Arbeit Hand in Hand an der Realschule in Kitzingen. Foto: Anna Häußler

Arbeit Hand in Hand an der Realschule in Kitzingen. Foto: Gerd Ulherr

Alles im grünen Bereich

Die AWO Unterfranken hat sich deshalb zur Aufgabe gemacht, Menschen mit Behinderungen bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben zu unterstützen. Sie sollen zu einem möglichst selbstständigen und selbstverantwortlichen Leben befähigt werden. Große Bedeutung nimmt dabei die Arbeit ein, denn sie gehört für meisten zum Alltag. Das Gefühl, gebraucht zu werden stärkt das Selbstwertgefühl und hilft, im “normalen” Leben wieder Fuß zu fassen.

Potenziale erkennen

Die körperlichen und seelischen Defizite der Menschen stehen für die AWO Unterfranken nicht im Vordergrund. Viel wichtiger ist, welches Potenzial der Einzelne mitbringt und welche Bedürfnisse jeder hat. „Menschen mit Einschränkungen einen sozialversicherten Arbeitsplatz zu geben, damit sie ihr Leben wieder selbstbestimmt gestalten können, ist das was mich bei MainGarten antreibt. Hinzu kommt, dass schon von klein auf die Arbeit im Grünen genau meine Welt war.“ Das sagt Dominik Maierhöfer, Betriebsleiter von MainGarten.  

Hand in Hand

Das Team von MainGarten besteht aus Fachleuten im Garten- und Landschaftsbau sowie Mitarbeitern mit Einschränkung. Die perfekte Mischung aus Kompetenz und Leidenschaft! Während die Profis die Fachaufgaben übernehmen, werden sie bei Hilfsarbeiten von den Menschen mit Einschränkung mit vollem Einsatz unterstützt. 

Alles von der Planung bis zur Pflege! Foto: Anna Häußler

Wasserlauf in der Außenanlage des Hotels Walfisch aus der Hand der Profis von MainGarten. Foto: Dominik Maierhöfer

Von Planung bis zur Pflege

Egal, ob Privatgarten, öffentliche Flächen oder gewerbliche Außenanlagen – MainGarten bietet alle Leistungen eines Garten- und Landschaftsbaubetriebes an. Das Team übernimmt Neu- und Umgestaltungen von Grünanlagen und zwar von der Beratung über die Planung bis zur Ausführung. Sobald alles fertiggestellt ist kümmern sich die Gartenmacher auf Wunsch auch gerne um die Pflege des Objekts.

 Weitere Infos über MainGarten finden sich auf www.main-garten.de.

Die AWO Unterfranken

„Jeder Mensch ist einzigartig und wertvoll!“ – das ist einer der Leitsätze der AWO, so auch der AWO Unterfranken. Sie hat sich vorgenommen, sich für sozial benachteiligte Menschen einzusetzen. Die AWO bietet Unterstützung in allen Lebenslagen und für alle Altersgruppen und soziale Schichten: Senioren, Kinder, Jugendliche, Familien, Frauen, und Menschen mit Behinderungen. Für letztere gibt es bei der AWO vielfältige, professionelle Hilfe, über die man gemeinsam den Weg zurück ins eigenständige Leben sucht: unterschiedliche Wohnangebote, Beratung, Betreuung sowie Möglichkeiten zur beruflichen Integration.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT