Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Polizei im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Angetrunken Fahrzeug umgeparkt um für Streifenwagen Platz zu schaffen

Am Mittwoch gegen 00.30 Uhr befuhr eine Streifenbesatzung der Würzburger Polizei den Unteren Steinbergweg in Grombühl. Eine 21-Jährige, die ihren Pkw auf der Fahrbahn parkte und daneben saß, rangierte ihr Fahrzeug zur Seite und machte so die Straße frei. Bei einer im Anschluss durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten eine Alkoholisierung von mehr als 0,6 Promille fest. Die junge Frau erwartet in der Folge ein Bußgeldverfahren sowie ein Fahrverbot.  

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -