Das Markt 7 am Marktplatz. Foto: Pascal Höfig
Das Markt 7 am Marktplatz. Foto: Pascal Höfig

Burgerkette Hans im Glück kommt nach Würzburg

Die Spekulationen haben nun ein Ende und alle Burgerfans können sich freuen: Eine Filiale der Münchner Burgerkette „Hans im Glück“ kommt tatsächlich nach Würzburg, das bestätigte heute das Unternehmen in einer Pressemitteilung. Somit wird Würzburg der erste Standort in Unterfranken sein. Wann eröffnet wird, steht allerdings noch nicht fest.

Burgergrill am Marktplatz

Laut Pressemitteilung wurde der Bauantrag für den Burgergrill in der Würzburger Altstadt genehmigt: Am Marienplatz an der Ecke zur Marktgasse – bisher Standort der Bar Markt 7 und des Restaurants Marienplatz – können sich die Gäste auf einer Fläche von rund 400 m² auf insgesamt etwa 330 Sitzplätzen künftig kulinarisch verwöhnen lassen. Es wird wie in den anderen Filialen auch verschiedene Burger mit Fleisch, vegetarische und vegane Angebote geben.

Eine "Hans im Glück"-Filiale. Foto: HANS IM GLÜCK

Eine „Hans im Glück“-Filiale. Foto: HANS IM GLÜCK

Über 20 Cocktails sowie hauseigene Durstlöscher und Eistees stehen außerdem zur Wahl. „Wir freuen uns, in Zukunft auch unsere Gäste aus und um Würzburg in unserem neuen HANS IM GLÜCK Burgergrill begrüßen zu können. Unweit des Mains und gleich hinter der Marienkapelle haben wir einen tollen Platz mitten in der Altstadt gefunden“, zeigt sich Thomas Hirschberger, Gründer und Inhaber der HANS IM GLÜCK Franchise GmbH, begeistert.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT