Wie wär's mit einer Radtour durch die Region? Foto: Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg
Wie wär's mit einer Radtour durch die Region? Foto: Kommunalunternehmen des Landkreises Würzburg

Per MaintalSprinter durch den Sommer – der Bus für Auflüge

Entlang des Mains von Erlabrunn bis Ochsenfurt, weiter nach Röttingen und zurück. Das ist die Strecke, die der MaintalSprinter in diesem Sommer jeden Samstag, Sonntag und Feiertag zurücklegt. Ausflügler können so bequem die schönsten Orte des Maintals und des südlichen Landkreises ohne Auto abklappern. Auch Fahrräder nimmt der MaintalSprinter kostenlos mit. Wenn die Beine schwer werden, können also auch Radfahrer ein Stück des Weges im Bus entspannen.

Wunderschöne Ecken in der Region. Foto: Stadt Ochsenfurt

Wunderschöne Ecken in der Region. Foto: Stadt Ochsenfurt

Hop-on, hop-off an 11 Haltestellen

Bis zu sieben Mal am Tag fährt der MaintalSprinter die Strecke ab. Tickets können direkt im Bus gekauft werden. Es gelten die normalen Fahrkarten der VVM. Wer also ein VVM-Premium-Abo hat, kann mit seiner Familie kostenlos mitfahren. In elf Orten entlang der Strecke kann man ein- und aussteigen. Die Haltestellen sind:

  • Erlabrunn: Badesee/Nord
  • Zell: Wasserwerk
  • Würzburg: Bismarckstraße/Hauptbahnhof
  • Randersacker: Maingasse
  • Sommerhausen: Reifensteinweg
  • Ochsenfurt: Bahnhof
  • Sonderhofen: Störchleinstraße
  • Gelchsheim: Rathaus
  • Baldersheim: Kappelstraße
  • Bieberehren: Abzweig Bahnhof
  • Röttingen: Bahnhofsstraße

Bis zum 7. Oktober 2018 pendelt der Bus als Linie 400 zwischen den oben genannten Orten. Wer auf dem Mainradweg oder dem Gaubahnradweg unterwegs ist, kann innerhalb eines Tages die schönsten Streckenabschnitte befahren. Den Rest des Weges kann man bequem mit dem MaintalSprinter zurücklegen. Der MaintalSprinter eignet sich daher auch bestens für Wandertouren.

Auf dem Anhänger des Maintalsprinters einfach Fahrräder mitnehmen. Foto: Maintalsprinter

Highlights entlang der Strecke

Durch typisch fränkische Dörfchen und entlang des glitzernden Wasser des Mains führt die Linie 400. Im hübschen, lebendigen Städtchen Röttingen kann man die eigenen Akkus aufladen. Hier können Kulturbegeisterte das Freilichttheater auf Burg Brattenstein besuchen oder bei einem Stadtrundgang den Sonnenuhrenweg erkunden. Geschichte hautnah erlebt man auch in Baldersheim. Die Burgruine Reichelsburg ist hier ebenso eine Attraktion wie die Freilichtbühne und die traditionsreichen Gasthöfe. In Ochsenfurt lädt die nahezu vollständig erhaltene Altstadt zum Entdecken ein. In Erlabrunn kann man sich dann im Badesee abkühlen.

Den Landkreis Würzburg entdecken! Foto: Stadt Ochsenfurt

Den Landkreis Würzburg entdecken! Foto: Stadt Ochsenfurt

Per MaintalSprinter zu Events

Im Juli und August gibt es zahlreiche Veranstaltungen im Westen des Landkreises Würzburg, die mit dem MaintalSprinter schnell und leicht zu erreichen sind und welche die Rad- oder Wandertour durch den Landkreis Würzburg noch schöner machen. Vom 24. Bis 27. August feiert Röttingen das Gauvolksfest. Viele weitere Veranstaltungen und Sehenswürdigkeiten sowie schöne Gasthöfe und Cafés, die entlang der Strecke zum Verweilen einladen, findet man auch online unter www.maintalsprinter.de.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT