Vielfältige Möglichkeiten bei Koenig & Bauer! Fotos: Daniel Schwarz
Vielfältige Möglichkeiten bei Koenig & Bauer! Fotos: Daniel Schwarz

5 Gründe für eine Ausbildung bei Koenig & Bauer

Schulabschluss in der Tasche! …und was jetzt? Die Berufswahl ist eine der schwierigsten Entscheidungen im Leben. Die Bandbreite der Möglichkeiten ist unendlich groß. Das Unternehmen Koenig & Bauer bietet zahlreiche Ausbildungsberufe im kaufmännischen und technischen Bereich an. Außerdem besteht die Möglichkeit, ein duales Studium zu absolvieren. Doch warum eignet sich Koenig & Bauer für den Start ins Berufsleben? Hier kommen fünf Gründe für eine Ausbildung bei Koenig & Bauer.

Großes Unternehmen

Als zweitgrößter Druckmaschinenhersteller der Welt, steht die Koenig & Bauer AG niemals still. Gerade Azubis haben am großen Standort in Würzburg die Möglichkeit, viele Facetten und Abteilungen kennenzulernen. Die Ausbildung wird sehr abwechslungsreich gestaltet, da kommt selten Langeweile auf. Davon berichtet auch Jana (17), Kauffrau für Büromanagement im ersten Lehrjahr: „Dank der abwechslungsreichen Ausbildung kann man später überall arbeiten!“

Eigene Berufsschule

Um eine hohe Ausbildungsqualität zu garantieren, findet die gewerbliche und technische Ausbildung in Würzburg in der werkseigenen Berufsschule statt. Theorie und Praxis werden stark verzahnt gelehrt. Die Azubis haben die Möglichkeit, praktische Abläufe an modernen, computergesteuerten High Tech Maschinen zu üben. Das Gelernte kann danach direkt im Betrieb umgesetzt werden. Kein Wunder, dass Auszubildende von Koenig & Bauer regelmäßig zu den Prüfungsbesten zählen!

Welt entdecken

Als internationales Unternehmen möchte Koenig & Bauer natürlich, dass auch Azubis mehr von der Welt sehen als den Standort in Würzburg. Unterrichtsfahrten nach beispielsweise England und in verschiedene Städte in Deutschland sind deswegen keine Seltenheit. Von denen schwärmte auch Simon, Zerspanungsmechaniker im dritten Lehrjahr, im WhatsApp Interview. Man möchte den Azubis die Chance geben, einen Blick über den Tellerrand zu wagen, um sie so bestens auf ihre berufliche Zukunft vorzubereiten. 

Entspanntes Abeitsklima

Motivierte Mitarbeiter tragen stark zum Erfolg eines Unternehmens bei. Ein wesentlicher Faktor dafür ist ein gutes Arbeitsklima. Bei Koenig & Bauer herrscht ein familiäres Verhältnis unter Kollegen, man verbringt auch nach der Arbeit gerne Zeit miteinander. Ausbilder begegnen ihren Azubis auf einer freundschaftlichen Basis, um die Arbeit für alle Seiten angenehm zu gestalten: „Bei Koenig & Bauer habe ich durch die Ausbildung viele Leute kennengelernt und interessante Aufgaben bekommen.“ erzählt Alexander, der im dritten Jahr seiner Ausbildung zum Mechatroniker ist.

Man lernt nie aus

Fertig mit der Ausbildung? Der Koenig & Bauer AG liegt eine ständige Weiterbildung der Mitarbeiter am Herzen. Jeder Mitarbeiter hat die Möglichkeit, sich ständig weiterzubilden und erhält dadurch die Chance, die umfangreichen Karrieremöglichkeiten zu nutzen. Nach der Ausbildung kann man beispielsweise seinen Meister oder Techniker machen. Auch das duale Studium ist eine Option. Moritz, im zweiten Lehrjahr als Zerspanungsmechaniker, hat zum Beispiel folgenden Plan: „Nach der Ausbildung will ich bei Koenig & Bauer etwas Berufserfahrung sammeln und mich dann später zum Techniker oder Meister weiterbilden.“

Interesse geweckt?

Bewerben kann man sich auf der Unternehmenswebseite von Koenig & Bauer. Dort findet man auch weitere Infos zu den verschiedenen Ausbildungsberufen. Bei Koenig & Bauer erwarten einen vielfältige Einstiegsmöglichkeiten mit Zukunft. Außerdem bieten Ausbilder und Kollegen jedem ein tolles Team! Jetzt bewerben, um Teil von Koenig & Bauer zu werden!

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT