Kettenkarussell. Symbolbild: Pascal Höfig
Kettenkarussell. Symbolbild: Pascal Höfig

Unsere Veranstaltungstipps im Juli

Super Wetter, super Laune aber keine Idee, was im Juli in Würzburg los ist? Klar, Eis essen und Schwimmen geht immer, aber der Sommer 2018 sollte doch etwas Besonderes werden. Für alle Ratlosen kommen hier ein paar Tipps.

Kiliani Volksfest

6. – 22. Juli 2018 | Talavera

Schnapp dir deine Liebsten und verbring ein paar unterhaltsame Stunden auf den Kiliani Volksfest. Das größte Volksfest Unterfrankes hat so einiges zu bieten: Zahlreiche Fahrgeschäfte, Bierzelt und ganz viele Leckereien. Eröffnet wird das Kiliani mit einem Festbieranstich durch den Oberbürgermeister. Am 7. Juli findet ab 12:30 Uhr außerdem ein Trachtenfestzug durch die Stadt statt. Besonders lohnenswert ist es, am ersten oder am letzten Tag hinzugehen, denn da steigt jeweils ein großes Feuerwerk.

Campus Festival

08. Juli 2018 |  11-17.30 Uhr | Campuswiese am Hubland-Süd

Hast du schon einmal Laserminigolf gespielt oder im Ultrahochvakuum eingeparkt? Nein? Dann ist das Campus Festival Pflicht. Auch wenn viele Studenten gerade mit der Prüfungsphase zu kämpfen haben, sollte man für ein paar Studenten die Bib verlassen und zum Campus Festival kommen. Denn dort sieht man, dass Wissenschaft alles andere als langweilig sein kann. Zahlreiche Experimente für Jung und Alt erwarten einen. Musikalische Unterhaltung und tolle Bühnenshows runden das Festival ab.

Wein am Stein

12. – 24. Juli 2018 | Weingut am Stein | Mo-Fr ab 17 Uhr und Sa-So ab 16 Uhr

In einem wunderschönen Ambiente köstlichen Wein trinken, zu Livemusik tanzen oder einfach nur nette Gespräche führen? Das alles kann beim Hoffest am Stein erlebt werden. Mit dem Blick auf das Käppele und auf die Festung wird das sicher ein unvergesslicher Sommerabend. Karten bekommt man direkt vor Ort oder im Verkauf in der Tourist Information im Falkenhaus. Die täglich wechselnden Bands spielen übrigens bei jedem Wetter.

12. Hafensommer

20. Juli- 5. August 2018 | Alter Hafen Würzburg

Ein weiteres Highlight ist das Open-Air-Kulturfestival, dass man sich nicht entgehen lassen sollte. Eröffnet wird das Musik-und Kulturfestival von der beliebten Sparda-Bank Classic Night am 20. Juli. Gut zwei Wochen erwartet einen ein buntes, sommerliches Programm mit Weltmusik, Jazz, internationalen Stars und Neuentdeckungen. Die einmalige Kulisse – eine schwimmende Bühne mit Blick auf die Weinberg, machen den Hafensommer so besonders. Tickets gibt es in der Tourist Information im Falkenhaus oder online.

Flohmärkte

Noch schnell ein kleines Schnäppchen für den Urlaub abgreifen? Dann hast du im Juli gute Chancen. Wie in jedem Monat findet auch im Juli der Fashionflohmarkt in der Posthalle statt. Am 22. Juli sind von 14-18 Uhr die Tore ins Shoppingparadies geöffnet. Auch in der Kellerperle kannst du auf Schnäppchenjagd gehen. Beim „Kleidertausch statt Kaufrausch“ wird am 22. Juli fleißig getauscht. Bring einfach mindestens 10 Kleidungsstücke mit und tausche mit den anderen. Ab 15 Uhr beginnt der Tauschspaß und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Am 28. Juli findet außerdem ein großer Flohmarkt auf den Mainwiesen statt. Ab 8 Uhr kannst du dort den ein oder anderen Schnapper machen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT