Schwan hält Verkehr auf. Foto: Manuel Kraus
Schwan hält Verkehr auf. Foto: Manuel Kraus

Schwan missachtet rote Ampel: Morgenverkehr gerät ins Stocken!

Oha – mein lieber Schwan! Da hat ein watschelnder Zweibeiner heute Morgen den Verkehr an der Brücke der Deutschen Einheit in Würzburg ins Stocken gebracht. Auf seinem Weg war ihm die rote Ampel herzlich egal, auch hat er sich nicht nach links und rechts umgesehen – ein wahrer Rebell! Dank der besonnen Autofahrer überstand er den Weg an die andere Seite aber unbeschadet und konnte sich wieder seinem Tagewerk zuwenden (Wassergymnastik!?). Wir hoffen, den Würzburger Autofahrern hat der Ausflug keinen Stress verursacht, sondern ihnen ein Lächeln am Montagmorgen beschert.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT