Die Jodel-App in Würzburg.
Foto: Pascal Höfig Die Jodel-App in Würzburg.

Best of Jodel aus Würzburg

Jodel ist aus dem Alltag vieler Würzburger nicht mehr wegzudenken. Vor allem Studenten lieben die App, auf der man anonymisierte Beiträge posten kann. Es ist schon unterhaltsam, wie manche ihr Unileben gestalten, die Partynächte verbringen oder ihre Beziehungsprobleme diskutieren. Und auch unserer Redaktion ist nicht verborgen geblieben, was über Würzburg erleben so alles gejodelt wird.

Doch man soll es nicht glauben, Jodel kann tatsächlich auch nützlich sein, wenn man eine Frage hat oder Hilfe benötigt. Meist bekommt man innerhalb weniger Minuten Antwort – ob diese dann aber immer so hilfreich ist, das wollen wir jetzt mal nicht näher erläutern.

Witziges auf Jodel in Würzburg

Wir haben für euch auf jeden Fall mal die witzigsten Jodelsprüche, die wir in Würzburg gefunden haben, herausgesucht. Wie immer ist dies nur eine Auswahl der Redaktion und wir freuen uns daher über eure Best of-Jodel in den Kommentaren.

  • „Gerade gecheckt, dass die Blend-a-med-Zahnpasta „Blende einen Arzt“ heißt“
  • „Zerzaustes Haar & Blumenkleid ich bin Studentin der Sozialarbeit“
  • „Egotrip auf Ritalin-ich studiere Medizin“
  • „Nur Mandalas und Mittags aus-ich bin eine Grundschulmaus“
  • „Gegeltes Haar und Polohemd-ich bin BWL Student“
  • „Karohemd und Samenstau- ich studier Maschinenbau“
  • „Eine Pizza mit Hühnchen und Ei, da bekommt der Begriff „Familienpizza“ eine ganz neue Bedeutung“
  •  Er: „Was ist das denn für scheiß Musik?“ Sie: „Du wolltest doch Cro Songs.“ Er:“Croissants, ich wollte Croissants.“
  • „Studieren ist wie ungeschützter Sex-macht nur Spaß bis zum Test.“
  • „Wenn die IOS Nutzungsbedingungen länger sind als deine Bachelor-Arbeit…“
  • „Allgemeinbildung? Sehr gut!“ „Was sagt ihnen Richard Wagner?“ „Ich liebe seine Steinofenpizza.“ „Wir melden uns.“
- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT