Symbolfoto Bushaltestelle. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Bushaltestelle. Foto: Pascal Höfig

Haltestellenverlegungen im Stadtgebiet

Aufgrund von Tiefbaumaßnahmen kann die stadtauswärtige Haltestelle „Europastern“ ab Montag, 28.05.2018 Betriebsbeginn bis Mittwoch, 30.05.2018 Betriebsende nicht bedient werden. In Richtung Versbach wird rund 90 Meter nach der Regelhaltestelle, zwischen der Ein- und Ausfahrt der OMV Tankstelle eine Ersatzhaltestelle eingerichtet.

Haltestellenverlegung zum Mozartfest

Am Donnerstag, 31.05.2018 und Samstag, 23.06.2018 findet im Rahmen des Mozartfestes die „Nachtmusik“ im Hofgarten der Residenz statt. Hierzu wird der Rennweg in der Zeit von ca. 18.00 Uhr bis ca. 23.30 Uhr komplett gesperrt.

Für beide Fahrtrichtungen wird in der Martin-Luther-Straße nach bzw. vor der Einmündung Rottendorfer Straße (Luisengarten) eine Ersatzhaltestelle für die Haltestelle „Rennweg“ eingerichtet. Die Haltestellen „Handwerkskammer“ (Richtung Residenz) und „Mainfranken Theater“ werden für die Dauer der Umleitung an die Haltestelle „Berliner Platz“ bzw. „Mainfranken Theater“ in der Ludwigstraße verlegt. Die Haltestelle „Handwerkskammer“ Richtung Busbahnhof wird während der Sperrung nicht bedient.

Während dieser Zeit werden die Omnibuslinien 6, 14, 29, 48, 50, 51, 470, 491/492 und 551,554 umgeleitet.

Zusatzfahrten für das Africa Festival

Ab Donnerstag, 31.05.2018 bis Sonntag, 03.06.2018 findet das 30. Africa-Festival auf den Mainwiesen statt. Die Straßenbahnlinie 4 wird an allen vier Tagen durch zusätzliche Fahrten der Linie 2 im Bereich Zellerau – Hauptbahnhof auf einen 15- bzw. 10-Minuten-Takt verdichtet. Mit insgesamt 257 zusätzlichen Fahrten bis gegen 00:30 Uhr kommen alle Fahrgäste bequem und einfach zum Festival und nach Hause.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der WVV und des VVM.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT