Blaulicht eines Streifenwagens. Foto: Pascal Höfig
Blaulicht eines Streifenwagens. Foto: Pascal Höfig

Handfester Nachbarschaftsstreit: 84-Jährige zu Boden geschubst

Am Samstag kam es gegen 13.00 Uhr in der Henlestraße im Frauenland zunächst zu einem verbalen Streit zwischen zwei Nachbarinnen. Im weiteren Verlauf schubste eine 69-Jährige ihre 84-Jährige Kontrahentin zu Boden. Hierbei zog sich die Ältere leichte Verletzungen am Handgelenk zu.

Die 69-Jährige erwartet nun eine Anzeige wegen Körperverletzung.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT