Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig
Fahrrad. Symbolfoto: Pascal Höfig

Mit über 2 Promille Drahtesel „geritten“

WÜRZBURG/ZELLERAU: Durch seine unsichere Fahrweise fiel ein 28-jähriger Fahrradfahrer in der Frankfurter Straße in den frühen Sonntagmorgenstunden auf. Die Überprüfung seiner Fahrtüchtigkeit ergab einen Wert von über 2 Promille. Aufgrund dessen musste er sich im Anschluss einer Blutentnahme unterziehen und durfte seine Fahrt vor Ort nicht fortführen.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT