Kein Geld in der Tasche. Symbolfoto: Pascal Höfig
Geld gebraucht? Symbolfoto: Pascal Höfig

Kleine Träume: Wieso eigentlich kein Privatkredit?

Für manche Träume fehlt einfach das Geld! Da heißt es: Sparen, sparen, sparen! Oder? Natürlich ist sinnvolles Sparen immer eine gute Grundlage. Doch auch der Kredit ist eine Möglichkeit. Die Experten der Sparkasse Mainfranken Würzburg geben folgende Tipps – entgegen der Vorurteile gegen Privatkredite.

Privatkredit nur durch Privatpersonen?

Ein Privatkredit klingt zunächst nach Geldleihe durch Familie, Freunde oder Bekannte. Dies ist aber nicht der Fall! Privatkredite werden im Regelfall für private Zwecke von Banken ausgestellt.

W-Fragen zum Privatkredit

Die Sparkasse Mainfranken Würzburg bietet für die Träume und Wünsche ihrer Kunden einen Privatkredit mit verbesserten Konditionen im Vergleich zu anderen Darlehensgebern.

Einfach fragen!

Häufig scheitert eine Kreditaufnahme nur daran, beim Bankinstitut zu fragen. Hat man diesen kleinen Schritt hinter sich gebracht, bleiben nur wenige weitere Schritte zum Privatkredit. Sobald man sich mit dem zuständigen Experten zusammengesetzt und die Konditionen für den Kredit festgelegt hat, wird entschieden, ob man einen Kredit bekommt und welche monatliche Rate man für ihn zahlen muss. Auf das Geld muss man dann nicht lange warten: Die Bank zahlt dieses zügig auf das Konto ein.

Darf’s was Kleines sein?

Einen Privatkredit für eine Reise, neue Möbel oder ein kleines Auto aufnehmen? Gar kein Problem! Diese drei Dinge sind sogar die klassischen Gründe für einen Privatkredit, meinen die Experten der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Man sollte nicht erst bei Summen ab 15.000 Euro an einen Privatkredit denken. Auch kleinere Träume wie eine neue Küchenzeile kann man sich damit erfüllen.

Wünsche muss man nicht teilen!

Entgegen der weit verbreiteten Annahme muss man dem Kreditgeber nicht erzählen, was man mit dem Geld so alles vor hat. Ob ein edelsteinbesetztes Geschirr für den geliebten Vierbeiner, eine modische Handtasche oder ein spezielles Sammlermodell einer Miniatureisenbahn – der Verwendungszweck spielt keine Rolle bei der Vergabe von Privatkrediten. Solange die Liquidität des Kreditnehmers gesichert ist, steht der Ausstellung nichts im Weg.

Und die Zinsen?

Oftmals hat man Angst davor, im Nachhinein zu viele Zinsen zu zahlen. Eigentlich ist es egal wann man sich zum Thema Zinsen unterhält: Das Fazit klingt meistens wie “Die Zinsen fressen einen auf!”. Ein klarer Vorteil des Privatkredits der Sparkasse Mainfranken Würzburg ist die vergleichsweise niedrige Verzinsung. Somit kann man die Rückzahlung entspannt angehen, ohne das Gefühl, stetig Geld zu verlieren.

Klingt einfach!?

Ist es auch! Das entscheidende rund um einen Privatkredit ist die gute Beratung! Durch umfassende, individuelle Betreuung und gute Konditionen ist man bei den Kreditexperten der Sparkasse Mainfranken Würzburg top aufgehoben und auf der sicheren Seite. Übrigens kann man sich auch online über den Privatkredit informieren und ihn sogar ganz bequem von zuhause abschließen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT