Lecker, lecker brunchen! Foto: Gut Wöllried
Lecker, lecker brunchen! Foto: Gut Wöllried

Ei,Ei,Ei: Osterbrunch auf Gut Wöllried

Das erste große Fest des Jahres steht bevor und für viele ist ein Osterbrunch mittlerweile Tradition. Ein Brunch ist eine Kombination aus Frühstück und Mittagessen, bei der man herzhafte, süße, kalte und warme Speisen genießen kann. Darum sollte man den Osterbrunch auf Gut Wöllried am 1. April 2018 von 10 bis 14 Uhr auf keinen Fall verpassen: 

Feine Köstlichkeiten

Beim Osterbrunch auf Gut Wöllried, kann man sich in entspannter Atmosphäre von den kreativen Köchen kulinarisch verwöhnen lassen. Von süß bis herzhaft – das reichhaltige Buffet lässt keine Wünsche offen. Für 30 Euro kann man hier nach Lust und Laune schlemmen. Wasser, Säfte und Heißgetränke sind im Preis enthalten. Kinder bis zu 6 Jahren sind sogar frei. Vorher aber unbedingt unter info@gut-woellried.de reservierenWeitere Infos gibt es im Facebookevent.

Kulinarik vom Feinsten

Oliver Ponnath und sein Team begeistern immer wieder mit kreativen und frischen Ideen. Die Speisen werden direkt vor Ort zubereitet – egal, ob Fingerfood, Sektempfang, Show Cooking, Buffet oder exklusives 5-Gang-Menü. Gut Wöllried steht bei der Planung von Veranstaltungen mit persönlicher Beratung zur Seite und bietet eine exklusive, individuelle Küche vor Ort. So wird dem eigenen Event ein unverwechselbarer, kulinarischer Charakter verliehen.

Gut Wöllried. Foto: Gut Wöllried

Gut Wöllried. Foto: Gut Wöllried

Atmosphäre zum Wohlfühlen

Das 800 Jahre alte Gut Wöllried am Rande der Stadt Würzburg wurde in liebevollster Kleinarbeit restauriert. Die alten Gemäuer sowie das 14 Meter hohe Deckengebälk wurden von regionalen Handwerkern Stück für Stück renoviert und mit technischer Finesse auf den neusten Stand gebracht. Eine perfekte Kombination aus modern und zeitgemäß mit individuellem historischen Charme. Eine tolle Location, um einen unvergesslichen Osterbrunch mit den Liebsten zu verbringen.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT