Wohnen in der Würzburger Innenstadt? Foto: Pascal Höfig
Wohnen in der Würzburger Innenstadt? Foto: Pascal Höfig

Immobilienmarkt: Kaufen, Bauen oder Mieten?

Es ist wohl eine der schwierigsten Fragen des Lebens: Lohnt es sich, alle Ersparnisse zusammenzulegen und eine eigene Immobilie zu kaufen beziehungsweise selbst nach den eigenen Wünschen zu bauen? Oder wohnt man lieber ein Leben lang zur Miete? Preise für Grundstücke und Häuser sind in den letzten Jahren stark gestiegen, aber Immobilienkredite sind durch niedrige Zinsen billig wie nie. Das macht die Lösung der Frage „Kaufen, Bauen oder Mieten?“ jedoch nicht leichter.

Immobilien in Würzburg

Auch auf dem Immobilienmarkt in Würzburg steigen die Kauf- und Mietpreise seit Jahren an. Das ist auf das geringe Angebot und die gleichzeitig steigende Nachfrage zurückzuführen. Wichtig für die Entscheidung ist jetzt, genau abzuwägen, was sich auf die Jahre gerechnet mehr lohnt. Während sich in den Metropolen Deutschlands ein Kauf kaum mehr auszahlt, ist es in Würzburg durchaus lohnenswert zu investieren. Denn sowohl beim Kauf einer Bestandsimmobilie als auch bei Neubauten spart man im Gegensatz zu Mietern. Bei der Entscheidung helfen die Immobilienexperten der Sparkasse Mainfranken Würzburg gerne weiter. 

Lebensumstände entscheiden

Für viele ist ein eigenes Haus die Erfüllung eines Lebenstraums. Ob es die bessere Alternative ist zu kaufen oder zu mieten, hängt aber auch von den Lebensumständen ab. Als Mieter bleibt man flexibel bei der Wahl des Wohnortes und muss sich kaum Gedanken über die Instandhaltung des Mietobjektes machen. Für Menschen, die beruflich flexibel bleiben wollen, wird eine Mietwohnung die beste Entscheidung sein. Möchte man aber auf lange Sicht an einem bestimmten Ort bleiben, weil man beispielsweise einen sicheren Arbeitsplatz hat, wird man im Eigenheim eventuell glücklicher. 

Immobilienmarktplatz

Am Samstag, den 10. März 2018, von 11 bis 14 Uhr lädt die Sparkasse Mainfranken Würzburg alle Interessierten zu einem Programm rund um das Thema Immobilien ein. In diesem Jahr findet die beliebte Veranstaltung im Mainfranken Theater Würzburg statt. Neben unterschiedlichen Marktständen an denen man sich informieren kann, stellen Immobilienexperten der Sparkasse Immobilienangebote im Bestandsbereich und im Neubau aus dem Stadtgebiet Würzburg, Kitzingen, Lohr und Marktheidenfeld vor. Abgerundet wird das Programm durch interessante Fachvorträge. Der Immobilienmarktplatz stellt außerdem neue Innovationen und Trends vor. So hat man die Möglichkeit, eine „virtuelle Besichtigung“ selbst zu erleben.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT