Der neue Würzburger Bischof Dr. Franz Jung. Foto: Klaus Landry / Pressestelle Bistum Speyer
Der neue Würzburger Bischof Dr. Franz Jung. Foto: Klaus Landry / Pressestelle Bistum Speyer

Bischofsweihe von Dr. Franz Jung am 10. Juni

Das Datum steht nun fest: Amtseinführung und Bischofsweihe des neu ernannten Würzburger Bischofs Dr. Franz Jung werden am Sonntag, 10. Juni 2018, im Würzburger Kiliansdom stattfinden. Das hat Diözesanadministrator Weihbischof Ulrich Boom am Rande der Begegnung des Würzburger Domkapitels mit dem ernannten Bischof in Speyer mitgeteilt. Die genaue Uhrzeit wird zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Die Weihe wird dann durch den Bamberger Erzbischof und Metropolit Dr. Ludwig Schick als Hauptkonsekrator sowie den Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Jungs Vorgänger in Würzburg, Bischof em. Dr. Friedhelm Hofmann, vollzogen.

Rücktritt aus Altersgründen

Am 16. Februar 2018 wurde Dr. Franz Jung als neuer Bischof von Würzburg bekannt gegeben. Der 51-jährige Franz Jung war bisher Generalvikar von Speyer. Bereits im September ist Dr. Friedhelm Hofmann aus Altersgründen von seinem Amt als Bischof von Würzburg zurückgetreten. Papst Franziskus hatte den Amtsverzicht von Bischof Hofmann mit Wirkung vom 18. September 2017 angenommen. Bereits vor seinem 75. Geburtstag hatte Bischof Friedhelm Hofmann dem Papst gemäß dem Gesetzbuch der lateinischen Kirche seinen altersbedingten Verzicht auf das Bischofsamt angeboten. Seit diesem Zeitpunkt war der Würzburger Bischofsstuhl bis heute vakant.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT