Skip to content
Sushi. Symbolfoto: Barbara Duna
Sushi. Symbolfoto: Barbara Duna

Unsere 5 besten Sushi-Restaurants

Sushi war ursprünglich eine Konservierungsmethode für Süßwasserfisch. In Tokyo entstand dann im 20. Jh. das Sushi wie wir es heute kennen. Aber die Entwicklung von Sushi ist noch lang nicht zu Ende. Sushi-Köche probieren immer weitere Kombinationen mit verschiedenen Zutaten, Sushi-Sorten und -Formen aus. Auch in Würzburg kann man sich ins Sushi-Schlaraffenland fallen lassen und ausgefallene Variationen genießen. Hier sind die 5 besten Sushi-Restaurants unserer Redaktion. Über weitere Lieblingsrestaurants freuen wir uns in den Kommentaren.

Sumo Sushi Bar

Martinstraße 2

Frederik: „Die Auswahl an asiatischen Gerichten ist in der Sumo Sushi Bar gigantisch! Allein die Sushikarte lässt keinerlei Wünsche offen. Von Nigiri, Maki, Inside Out Rolle bis hin zu Temaki und zu Spezial-Sushirollen gibt es alles was das Sushi-Herz begehrt! Aber auch „Nicht-Sushi-Esser“ werden bei Sumo fündig. Nudel-, Reis-, Fleisch-, Gemüse-, Meeresfrüchte-Gerichte und zusätzlich noch vietnamesische Speisen warten darauf, verspeist zu werden. Mir fällt die Entscheidung hier jedes Mal echt schwer. In diesem Lokal fühlt man sich, als würde man direkt in Asien in einem Restaurant sitzen. Ein weiteres Highlight wartet direkt an der Bar auf die Besucher, denn hier fahren Sushi und auch süße Speisen auf Schiffen an einem vorbei. Da heißt es nur noch zugreifen und genießen! Jeder Besuch ist sein Geld auf jeden Fall wert!“

Öffnungszeiten: 

  • Mo bis Sa: 11 – 23 Uhr
  • So und Feiertage: 11 – 22.30 Uhr

Phamous

Wolfhartsgasse 1

Sabrina: „Als begeisterter Nushu-Gänger musste ich mir vor ca. zwei Jahren eine neue Sushi-Location für die Zeit des „kleinen“ Umzugs suchen. Nach einigen Testläufen habe ich diese in Würzburg gefunden: das Phamous. Hier gibt es neben einem vielfältigen Sushi-Angebot auch vietnamesisches Essen, wozu ich aber nicht viel sagen kann, denn in einer Sushi Lounge zählt für mich nur eins: Sushi! Und das ist im Phamous zum einen sehr lecker, zum anderen finden alle Experementierfreudigen auch ausgefallene Variationen auf der Karte. Nachdem ich absoluter Lachs-Fan bin, muss es für mich natürlich Salmon Sushi sein. Mein absoluter Favorit im Phamous: Smokey Salmon und Double Salmon mit Lachs on top. Dazu eine Litschi-Schorle. Perfekt!“

Öffnungszeiten:

  • Mo bis Do: 11.30 – 14.30 Uhr, 17  – 0 Uhr
  • Fr und Sa: 11.30 – 2 Uhr
  • So und Feiertage: 15 – 0 Uhr

Kham

Burkaderstraße 2-4

Inka: „Im Kham gibt es nicht nur super leckeres Sushi, sondern auch tibetisches, indisches und thailändisches Essen. Das Angebot im Kham ist riesig, hier findet wirklich jeder was. Besonders empfehle ich das Mittagsbuffet: Verschiedene Vor-, Haupt- und Nachspeisen bis hin zu einer ordentlichen Auswahl an Sushi wie Inside Out und Co. kann man sich bis zum Umfallen gönnen. Wem „all you can eat“ zu viel ist, der bestellt einfach gezielt von der Karte eine der tibetischen, indischen und thailändischen Spezialitäten.“

Öffnungszeiten:

  • täglich: 11.30 – 14.30 Uhr, 17.30 – 23.30 Uhr

Running Sushi Sapporo

Bahnhofstraße 22

Barbara: „Wer nicht genug von Sushi und anderen asiatischen Spezialitäten bekommen kann, ist im Sapporo genau richtig aufgehoben. Hier empfehle ich das All-you-can-eat Buffet am fließenden Band. Man muss also nicht mal aufstehen, um sich seine Lieblingsgerichte zu holen. Verschiedenste leckere Sushi-Variationen, andere warme sowie kalte asiatische Gerichte fahren am eigenen Tisch vorbei und man muss nur zugreifen. Sushi-Schlaraffenland sag ich da bloß!“

Öffnungszeiten: 

  • Mo bis Fr und So: 11.15 – 15 Uhr, 16.30 bis 23 Uhr
  • Sa: 11.15 – 23 Uhr

Mai Sushi

Pleichertorstraße 30

Pascal: „Meine Lieblingslocation für Sushi ist das Mai Sushi. Hier kann man ganz gemütlich gutes Sushi entweder als Running Sushi oder á la Karte schlemmen. Besonderes Highlight sind im Mai Sushi die Spezial-Menüs für 2 bis 3 Personen: Verschiedene Hosomaki, California Rolls, Nigiri, Sashimi und ein Seetang-Salat werden auf einem Holzschiffchen serviert. Das lässt das Sushi-Herz höher schlagen.“

Öffnungszeiten:

  • Di bis Fr: 11 – 15 Uhr, 17 – 22.30 Uhr
  • Sa, So und Feiertage: 12 – 22.30 Uhr

Die Auswahl der Anbieter ist durch die persönlichen Erfahrungswerte der Redaktionsmitglieder getroffen worden. Weder Geld noch Dienstleistungen wurden ausgetauscht.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT