Die Alte Mainbrücke in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Die Alte Mainbrücke in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

ARD-Moderatoren zum Stadt-Land-Fluss-Spielen eingeladen

Alles klar, Würzburg liegt natürlich an der Würz – das haben jedenfalls die Moderatoren des ARD-Morgenmagazins in einem eher flapsigen Gespräch über einen Kurzurlaub in der Domstadt erklärt. Nun folgt laut Berichten des BR prompt eine Einladung der Stadt Würzburg zum Geografie-Nachhilfeunterricht.

Würzburg an der Würz

Die Moderatoren Sven Lorig und Peter Großmann hatten sich in ihrer Sendung über einen Trip nach Würzburg unterhalten, wo sie dann einen Wein auf einer Brücke getrunken und sich gefragt hätten, wie denn der Fluß zu ihren Füßen wohl hieße. Großmann antwortete darauf „die Würz wahrscheinlich“.

Das eher lustige Geplänkel der Moderatoren wurde vom ARD Morgenmagazin daraufhin als Video in den Sozialen Medien veröffentlicht. Und die Stadt Würzburg antwortete prompt in einem Kommentar, dass sie die Moderatoren gerne zu einer Runde Stadt/Land/Fluss am Main einladen würde. Viele weitere Kommentare folgten unter dem Video, die meisten mit dem Inhalt weiterer lustiger Wortspiele und Fragen wie „Und was ist mit Darmstadt?“.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT