Mit Schritten sparen. Foto: Pascal Höfig
Mit Schritten sparen. Foto: Pascal Höfig

WVV Active: Ran an die guten Vorsätze!

Gute Vorsätze hat jeder schon mal formuliert. Doch spätestens im Februar des neuen Jahres sind die meisten bereits vergessen. Wie wäre es mit einem nützlichen Gadget, das daran erinnert und mit dem es Spaß macht, die Vorsätze anzupacken, um so letztendlich Stromkosten zu sparen? Mit WVV Active fällt der Start und das Durchalten einfacher: Den Fitnesstracker von Garmin gibt’s gratis zum Öko-Stromtarif WVV Active. Er zählt die Schritte durch die man letztendlich Stromkosten spart. Kleiner Hinweis vorweg: WVV Active gibt es über Würzburgs Stadtgrenzen hinaus. Schließlich hat doch jeder den ein oder anderen guten Vorsatz! Schritte zählen? WVV Active kann noch viel mehr:

Mehr Bewegung

Neben der Arbeit mehr Bewegung? Das Sofa ist doch so bequem… Hoch mit dem Hintern! WVV Active belohnt jeden Schritt. Der Garmin Fitnesstracker zählt fleißig mit und die Schritte bringen einen Rabatt für die Stromrechnung.

Geld sparen

Eine Reise? Ein neues Handy oder einfach ein kleines finanzielles Polster? Beim Öko-Stromtarif WVV Active spart man sozusagen am laufenden Bande. Schritte bringen einen Rabatt für die Stromrechnung. Jeder Tag an dem man das Tagesziel von 5.000 Schritten knackt, gibt es eine Kilowattstunde (kWh) gut geschrieben. Insgesamt kann man ganze 365 kWh pro Jahr sparen, indem man Schritte zurücklegt.

Selbsttest: WVV Active

Doch auch gute Vorsätze müssen nicht täglich berücksichtigt werden: Auch 220 Tage mit jeweils 5.000 Schritten bringen immerhin schon 62,83 Euro Rabatt! Für ganz Fleißige, die jeden Tag 5.000 Schritte packen, gibt’s über 104 Euro (Netzgebiet der MFN; Würzburg Stadt).

In 5 Schritten sparen – so funktioniert’s:

  1. WVV Active abschließen: Jetzt den WVV Active Tarif abschließen!
  2. Garmin Fitnesstracker erhalten: Einen neuen Garmin Fitnesstracker erhält man nach Vertragsabschluss.
  3. Anmelden: Im Eventportal unter wvv-active.de anmelden, um den Rabatt zu sichern. Mit Beginn der Strombelieferung zählen die Schritte.
  4. Regelmäßig synchronisieren: Mindestens 1x wöchentlich synchronisieren, damit keine Daten verloren gehen.
  5. Freuen & Sparen: Mit der Bewegung kommt der Rabatt!

Umwelt schützen

Der Umwelt etwas Gutes tun? Wie der Name verrät eignet sich der Öko-Stromtarif WVV Active dazu, diesen Vorsatz zu erfüllen. Zusätzlich verringert man seinen CO2-Fußabdruck dadurch, dass man zu Fuß unterwegs ist, statt mit dem Auto, Roller oder Bus zu fahren. Mit einem guten Gewissen fällt der Fußweg ins Büro direkt leichter!

Laufend Stromkosten sparen! Foto: Pascal Höfig

Laufend Stromkosten sparen! Foto: Pascal Höfig

5.000 Schritte am Tag?

5.000 Schritte am Tag sind doch ganz einfach? Wir haben es getestet. Fünf Redaktionsmitglieder aus unseren Reihen haben WVV Active für vier Wochen ausprobiert. Täglich die 5.000er Marke zu knacken war tatsächlich leichter als erwartet! Schnell mal Äpfel kaufen, zur Arbeit laufen, Wohnungsputz oder mit dem Hund raus: 5.000 schafft man locker nebenbei!

Starke Kooperation mit Garmin

„Um unseren Kunden dieses innovative und in dieser Art bisher einzigartige Produkt bieten zu können, haben wir uns mit Garmin einen besonders kompetenten und leistungsstarken Partner ins Boot geholt“, sagt Frank Backowies, Bereichsleiter Markenmanagement der WVV und fügt weiter hinzu: „Die Verträge für den neuen Öko-Stromtarif der WVV waren zunächst limitiert.“ Viele Kunden haben sich bereits für den Tarif und damit eine laufend niedrige Stromrechnung entscheiden – so kam es zur Fortsetzung des Angebots.

Die Fitnesstracker

Bisher erhielten Kunden den vivofit 3 von Garmin zum Vertragsabschluss von WVV Active. Als Reaktion auf die positive Resonanz werden nun noch zwei weitere Topmodelle zur Auswahl gestellt! Ab dem 22. Januar 2018 kann man zwischen drei Geräten wählen: Vivosport, vivosmart 3 und vivofit 3. Letzterer bleibt auch weiterhin kostenlos. Die anderen beiden erhalten WVV Active Kunden zum Vorteilspreis! Wie? Ganz einfach! Nach Vertragsabschluss erhält man einen Gutscheincode, mit dem man sich direkt den gewünschten Fitnesstracker bequem online im Partnershop von Garmin bestellen kann. Die Preise in der Übersicht:

  • Vivofit 3: 0 Euro statt 99,99 Euro – für WVV Active Kunden
  • Vivosmart 3: 60 Euro statt 149,99 Euro – für WVV Active Kunden
  • Vivosport: 100 Euro statt 199,99 Euro – für WVV Active Kunden
- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT