Das Gebäude neben dem ehemaligen Ämterhochhaus ist weg. Foto: Pascal Höfig
Das Gebäude neben dem ehemaligen Ämterhochhaus ist weg. Foto: Pascal Höfig

Neue Gastro in der Augustinerstraße

In der Augustinerstraße tut sich mal wieder was. Schon Jahre dominiert das ehemalige Ämterhochhaus – seit 10 Jahren auch noch eingerüstet – die Häuserzeile. Eine Klage gegen die Baugenehmigung der Stadt, eingereicht von der Eigentümergemeinschaft des Odeon-Hauses gegenüber, verhinderte bisher eine Sanierung. Doch für das Nebengebäude galt dies nicht.

Abriss geplant

Das wurde nämlich jetzt abgerissen und neben dem Hochhaus klafft eine Lücke. Ein Abriss droht allerdings auch dem alten Hochhaus. Der derzeitige Besitzer, die Hans-Löffler-Haus-Augustinerstraße GmbH, will statt des Ämterhochhauses einen Neubau im gleichen Stil, das Nebengebäude soll laut Mainpost in moderner Bauweise gebaut werden. Allerdings ist noch nichts entschieden.

Neben dem Ämterhochhaus klafft eine Lücke. Foto: Pascal Höfig

Neben dem Ämterhochhaus klafft eine Lücke. Foto: Pascal Höfig

Laut Berichten der Mainpost liegen weder eine Abrissgenehmigung für das Ämterhochhaus, noch eine Baugenehmigung für die Neubauten vor. Auch die gesamte Planung ist sehr umstritten. Nachbarn und Denkmalschützer sind entschieden gegen einen Neubau des denkmalgeschützten Hochhauses und auch bei der Stadtbildkommission stößt man auf Widerstand.

Italiener und Burgerladen

Doch Pläne für die Neubauten gibt es schon. Die beiden Gebäude sollen laut Mainpost zwar in der Fassade getrennt sein, doch im Inneren eine Einheit bilden. Das abgerissene Gebäude Nummer 11 soll auch äußerlich einen Kontrast zur Häuserzeile in der Augustinerstraße darstellen. Die Fassade soll laut Mainpost von Glasflächen dominiert werden, ein Flachdach mit Dachterrasse soll den Abschluss bilden.

Auch die Nutzung der Neubauten steht schon fest. Neben Wohnungen und Arztpraxen soll eine Burgerkette in das Haus Nummer 11 einziehen, in das neue Hochhaus ein italienisches Restaurant – beides jeweils in das Erdgeschoss.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT