Dominik legte sich bei Frau Dr. Behr "unter den Modellierer". Foto: Pascal Höfig
Dominik legte sich bei Frau Dr. Behr "unter den Modellierer". Foto: Pascal Höfig

Erfahrungsbericht: Ästhetischer Kompositaufbau – Schöner Lachen ohne Risiko

Ein Erfahrungsbericht von Redaktionsmitglied und Patient Dominik.

Es fühlt sich immer noch ungewohnt an in den Spiegel zu schauen. Das halbe Leben ist man sein Spiegelbild gewohnt, und plötzlich ist etwas anders, man gehört ab jetzt zur „Ich hab´ was machen lassen“ Fraktion. Dabei handelt es sich bei der kosmetischen Zahnverblendung der Zahnarztpraxis Dr. Behr & Dr. Trojanski für mich nicht um einen medizinisch notwendigen Eingriff.

Eine Ode an die Zahnlücke

Schönere Zähne wollte ich schon lange, auch wenn sie gerade gewachsen, vollständig und nicht wirklich zu gelb waren. Allerdings habe ich relativ schmale Schneidezähne und ein leichter Überbiss ist einer großen Zahnlücke, einem sogenanntem „Interdentalraum“, eben nicht zuträglich. Wenigstens brauche ich vorne keine Zahnseide – das Glas ist also doch halb voll.

Als ich mir aber dann, dem neuen Lebenswandel sei dank, beim Salat essen ein kleines Stück eines Schneidezahns abgebrochen hatte, war die Entscheidung gefallen. Gesagt getan, ab zum Beratungsgespräch, das Risiko für mich abwägen, zugegeben zunächst mit leichtem Unbehagen.

 

Sieht schmerzhaft aus? Keine Spur – für Dominik gab es keine Betäubung, aber auch eine Schmerzen! Foto: Pascal Höfig

Sieht schmerzhaft aus? Keine Spur – für Dominik gab es keine Betäubung, aber auch keine Schmerzen! Foto: Pascal Höfig

Eine Beratung zum Lachen

Dieses wurde mir von Frau Dr. Behr sofort genommen. Anders als bei Verblendschalen, sogenannten Veneers, wird mein Zahn nicht beschädigt und nicht abgeschliffen. Die Zahnverblendung erfolgt mit einem keramischen Material, das sofort unter UV-Licht aushärtet, sogenanntem Komposit wie mir Frau Dr. Behr erklärt. Verschiedene Abdrücke später und mit der „Geschmacksrichtung Mango“ im Mund, lag das Modell mit einem Provisorium aus Wachs vor mir, ich war zufrieden und voller Erwartung.

Dominik sieht zum ersten Mal das Ergebnis – und strahlt! Foto: Pascal Höfig

Dominik sieht zum ersten Mal das Ergebnis – und strahlt! Foto: Pascal Höfig

Ein richtiges Kunst- und Handwerk

Zugegebenen, es gibt Schöneres als zwei Stunden eine Baustelle im Mund zu haben, aber wer schön sein will muss eben… Aber nein! Es gab nichts zu leiden, es wurde gefüllt, gehärtet, geschliffen und schließlich mehrfach poliert, ohne Betäubung, ohne Schmerzen. Dann folgte der Moment, das erste Mal mit der Zungenspitze fühlen und in den Spiegel schauen. Ich frage Frau Dr. Behr, ob ich jetzt medienwirksam weinen soll, aber Männer weinen ja nicht – außer vielleicht bei einer Wurzelbehandlung.

Ich hätte, wie in der Werbung, direkt nach der Behandlung in den sauren Apfel beißen können. Nach dem Eingriff blieb für einige Tage lediglich ein leichtes Lispeln, da meine Zunge noch nicht genau wusste, wo die neuen Zähne aufhören. Dieses wurde allerdings vom strahlenden Lachen mehr als wettgemacht.

Dominik und sein strahlendes Lächeln im "Vorher-Nachher"-Vergleich. Foto: Pascal Höfig

Dominik und sein strahlendes Lächeln im „Vorher-Nachher“-Vergleich. Foto: Pascal Höfig

Mein Fazit

Ich kann die kosmetische Verblendung bei den Zahnärzten Dr. Behr & Dr. Trojanski jedem nur empfehlen, der wie ich mit dem Aussehen seiner Zähne nicht ganz so zufrieden ist. Wie bereits oben erwähnt, war es medizinisch zwar nicht notwendig, aber mein strahlendes Lächeln wurde beim Blick in den Spiegel immer etwas kleiner – jetzt wird es noch breiter! Frau Dr. Behr hat sich viel Zeit für mich genommen, alle Zweifel waren rasch verflogen und mit ihrem phänomenalen Fachwissen habe ich etwas mehr Zahn bekommen.

Jetzt in der Zahnarztpraxis Dr. Behr & Dr. Trojanski informieren!

Wer Probleme mit seinen Zähnen hat, eventuell Zahnersatz benötigt oder diesem vorbeugen möchte, der kann sich jederzeit in der Zahnarztpraxis Dr. Behr & Dr. Trojanski informieren. Das Team hilft mit allen Fragen gerne weiter und ist unter der 0931/7940780 oder über das Kontaktformular auf der Webseite erreichbar.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT