Meliz, Sabine und Christian schmeckt's: Glühbier am Stand des Ratskeller. Foto: Dominik Ziegler
Meliz, Sabine und Christian schmeckt's: Glühbier am Stand des Ratskeller. Foto: Dominik Ziegler

Glühbier: Winterspezialität beim Würzburger Weihnachtsmarkt

Großartige Alternative zum Glühwein

Oh, Du schöne Vorweihnachtszeit – man schlendert über den Würzburger Weihnachtsmarkt, der Duft von gebrannten Mandeln und anderen Köstlichkeiten liegt in der Luft und dabei bekommt so mancher die Lust auf einen Glühwein. Doch wie wäre es mit etwas Abwechslung? Mit einem Glühbier am Stand des Ratskellers am Vierröhrenbrunnen? Was ist Glühbier überhaupt? Wir stellen das Wintergetränk einmal vor.

Glühbier am Stand des Ratskellers

Ein bisschen abseits vom Trubel, am Stand des Ratskellers, kann man das originale Glühbier aus Belgien genießen. Die Grundlage ist ein traditionelles Kirschbier aus dem Städtchen Oudenaarde von einem Herrn Liefmans. Daher auch Liefmans Glühbier. Die Herstellung dauert übrigens zwei Jahre und danach ist das Glühbier 6 bis 8 Jahre haltbar.


Weihnachtlich, Kirschnote & stilecht

Das Glühbier schmeckt weihnachtlich, (Gott sei Dank) nicht nach warmen Bier, obwohl die Bier- und Kirschnoten klar erkennbar sind. Das Wintergetränk hat eine dunkelrote Färbung und kommt ganz stilecht mit Häubchen. Großer Pluspunkt: Es ist nicht so pappsüß wie viele Glühweine, sondern hat einen milden Geschmack und ist zudem sehr gut bekömmlich. Das Bier ist ein reines Naturprodukt, ohne künstliche Aromen und wird über einen Durchlauferhitzer zum Glühen gebracht. Das Glühbier am Ratskeller läuft also direkt vom Fass. Die Ausschanktemperatur liegt dabei bei etwa 70 Grad, ist also wärmend, aber nicht zu heiß.

Ob Bierliebhaber oder nicht: Einfach lecker!

Selbst, wenn man eigentlich kein “Bierliebhaber” ist: Das Glühbier sollte man unbedingt einmal probiert haben! Man erkennt zwar, dass es sich um Bier handelt, doch der Geschmack ist einmal etwas ganz Neues und unserem Team, ob Mädels oder Jungs, hat es wirklich hervorragend geschmeckt. Vorbeischauen am Weihnachtsstand des Ratskellers, direkt am Grafeneckart. Einfach selbst mal probieren! Ein 0,25 Liter-Glas Glühbier kostet 4 Euro. Für alle Glühweinfans gibt’s dort übrigens auch den zuckerreduzierten Winzerglühwein. Für das leibliche Wohl sorgen leckeres Raclette und Bratwürste.

- ANZEIGE -

AUCH INTERESSANT