Symbolbild Weihnachtsmarkt Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Symbolbild Weihnachtsmarkt Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Unsere besten Veranstaltungstipps im Dezember

Die Weihnachtszeit steht vor der Türe und damit viele schöne, aber auch anstrengende Termine – ob betriebliche Weihnachtsfeiern, Geschenke kaufen oder Familienfeiern. Zusätzlich wird es auch immer kälter und die Lust nach draußen zu gehen, rückt oft in weite Ferne. Dennoch birgt der Dezember tolle Events in Würzburg, die man sich auf keinen Fall entgehen lassen sollte.  Auf weitere Ideen freuen wir uns wie immer in den Kommentaren!

Weihnachtsmarkt

Ganz klar, das Highlight Anfang Dezember ist der große Würzburger Weihnachtsmarkt! Bis zum 23. Dezember kann man hier wieder durch die Budengassen bummeln, das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen und natürlich ganz viele weihnachtliche Leckereien probieren. Ob klassischer Glühwein, Feuerzangenbowle oder Früchtepunsch – warm wird es einem bei diesen Getränken allemal. Auch hungrig geht mit Sicherheit niemand nach Hause. Gebrannte Mandeln, Lebkuchen, Feuerwurst und Käsespätzle sind nur eine kleine Auswahl der Köstlichkeiten. Also warm anziehen und los geht der Bummel über Oberen und Unteren Markt, durch die Eichhorn- und Spiegelstraße.

Öffnungszeiten

  • Montag bis Samstag von 10:00 Uhr bis 20:30 Uhr
  • Sonntag von 11:00 Uhr bis 20:30 Uhr.

Fashion Flohmarkt

Fashionistas aufgepasst! Auch im Dezember gibt es wieder einen Fashion Flohmarkt in der Posthalle – genauer gesagt am 10. Dezember! Wer also noch ein paar Teile für die anstehenden Weihnachts- und Silvesterparties braucht oder einfach mal durch die Reihen schlendern möchte, um vielleicht ein Schätzchen zu ergattern, ist hier genau richtig! Natürlich darf an einem Sonntagnachmittag auch Kaffee und Kuchen nicht fehlen. Der Eintritt, um ins Shopping-Schlaraffenland zu gelangen, kostet nur 2 Euro. Es lohnt sich vorbei zuschauen.

Öffnungszeiten

  • 10. Dezember, 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Artbrew Designmarkt

Keine Lust auf den traditionellen Weihnachtsmarkt? Dann ist der Designmarkt am 17. Dezember im Jugendkulturhaus Cairo genau das Richtige. Hier darf von 11 bis 17 Uhr geshoppt, gebastelt, geknüpft und gegessen werden. 15 unterschiedliche Kreative bieten ihre handgemachten Produkte an. Außerdem gibt es um 14 Uhr einen Makramée Workshop von KETTU und einen handlettering Workshop von Moonpaperbox. Wer noch ein Weihnachtsfoto für die alljährliche Weihnachtskarte braucht, kann sich in der winterlichen Fotobox fotografieren lassen.

Öffnungszeiten

  • 17. Dezember, 11:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Comedy Lounge

Ein bisschen Humor gefällig? Im Dezember ist die Comedy Lounge wieder zu Gast auf dem Bürgerbräu Gelände und verspricht ein paar lustige Stunden. Am Start sind dieses Mal die Comedians Andy Sauerwein, Markus Barth, Lena Försch, C. Heiland und Thomas Kupferschmidt. Karten gibt es im Vorverkauf für 12 bzw. ermäßigt 10 Euro, an der Abendkasse für 16 Euro. Los geht es am 21. Dezember um 19.30 Uhr – die Lachmuskeln werden garantiert strapaziert.

Tanz der Moleküle

Der letzte Tag des Jahres nähert sich nach den Weihnachtsfeierlichkeiten mit großen Schritten und die alljährliche Frage, was man denn an Silvester mache, drängt sich auf. Da gibt es in Würzburg nur eine Option: Ab in die Posthalle zum „Tanz der Moleküle„, die größte Silvesterparty der Stadt. Diese Party gehört nach mittlerweile 7 Jahren auch mit der achten Auflage zur Silvester-Tradition dazu wie das obligatorische Raclette- oder Fondue-Essen. Nach dem Feuerwerk geht es ab 00:15 Uhr auf zwei Floors so richtig rund! Ob Evergreens, One-Hit-Wonder, aktuelle Charthits oder fette Elektrobeats – hier kann man bis in die frühen Morgenstunden ins neue Jahr tanzen. Tickets gibt es im Vorverkauf.

Artikel beruht auf den Meinungen der Redaktionsmitglieder. Es wurden weder Gelder noch Dienstleistungen ausgetauscht. 

Anzeige

Würzburg Kalender 2018 bestellen!

Der einzigartige Würzburg Kalender 2018 ist da! Jetzt im WüShop für 20 Euro für die Wohnung oder als Geschenk bestellen. Zwölf zauberhafte Würzburger Motive – ideal für jeden Würzburg-Fan!

Der Würzburg-Kalender 2018 – erhältlich im WüShop oder im Wohnforum citystore in der Spiegelstraße. Grafik: Dominik Ziegler

Der Würzburg-Kalender 2018. Grafik: Dominik Ziegler

 

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT