Die Einzelplatzzählung in der Marktgarage hilft zusätzlich. Foto: WVV
Die Einzelplatzzählung in der Marktgarage hilft zusätzlich. Foto: WVV

Adventsrabatt auf Wertparktickets der WVV

Sage und schreibe 4.500 zentrumsnahe Stellplätze bietet die WVV in 17 Parkgaragen den Würzburger Autofahrern. Eine Menge Platz zum Parken und perfekt für einen Einkaufsbummel. Erleichtert wird der Parkvorgang durch das von der WVV angebotene Wertparkticket. Mit diesem Ticket parkt man günstig und der Gang zum Kassenautomaten entfällt, da sich die Schranke mit dem Wertticket unkompliziert öffnen lässt.

Moderne Parktechnik

Um der schädlichen Umweltbelastung des Parksuchverkehrs entgegen zu treten, verlässt sich die WVV auf moderne Parktechnik. Per Internet und auch über die WVV Mein Franken App erhalten Parkplatzsuchende über das Parkleitsystem die aktuellen Belegungszahlen der jeweiligen Parkeinrichtungen. So kann direkt das freie Parkhaus ins Visier genommen werden. Besonders an der Marktgarage ist die. Diese lotst den Autofahrer anhand von grünen bzw. roten Pfeilen zu freien Parkplätzen. Der Stellplatz wird um einiges schneller und stressfreier gefunden.

Kinderleicht parken

Mit dem Wertparkticket der WVV parkt es sich wesentlich leichter. Bei der Einfahrt in ein entsprechendes Parkhaus muss lediglich das Wertparkticket in das Einfahrkontrollgerät eingesteckt und wieder entnommen werden. Daraufhin öffnet sich die Schranke und man kann einfahren. Die Ausfahrt funktioniert nach demselben Prinzip: Wertparkticket einstecken und wieder entnehmen.

Der entsprechende Parkpreis wird vom Guthaben auf der Karte abgezogen und der verbleibende Restwert angezeigt. Sollte der Restwert nicht mehr für die Parkzeit ausreichen, kann vor dem Verlassen der Parkeinrichtung am Kassenautomaten auch nur der Differenzbetrag aufgeladen werden. Vorsicht: Tickets mit 0,00 € Wert werden bei der Ausfahrt eingezogen.

Adventsangebot

Als kleines Vorweihnachtsgeschenk gibt es das WVV-Wertparkticket vom 4. bis 23. Dezember 2017 im Wert von 20 Euro für nur 17, 50 Euro, 50 Euro für nur 42 Euro und 100 Euro für nur 82 Euro. Erhältlich im WVV-Kundenzentrum in der Domstraße.

Öffnungszeiten des WVV-Kundenzentrums:

  • Montag bis Freitag jeweils 8.30 bis 18 Uhr
  • Samstag von 9 bis 15 Uhr

Durch das rabattierte Wertparkticket sparen Autofahrer Zeit bei der Parkplatzsuche. Außerdem entfällt der Gang zu Kasse solange das Wertparkticket nicht aufgeladen werden soll.

Würzburger Stadtverkehrs-GmbH

Da die Würzburger Stadtverkehrs-GmbH (SVG) ein großes Parkraumangebot in der Innenstadt zur Verfügung stellt, konnte der Verkehrsfluss durch die Verringerung der Einparkvorgänge auf den Straßen Würzburgs verbessert werden. Schon kurz nach ihrer Gründung übernahm die SVG auch die Betreuung der öffentlichen Parkautomaten von der Stadt Würzburg.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT