Zach Woods & Marcel Schröder beim German Throwdown 2017. Foto: GTD
Zach Woods & Marcel Schröder beim German Throwdown 2017. Foto: German Throwdown

Würzburger gewinnen Gold & Silber bei Deutscher Crossfit Meisterschaft

Zach Woods und Marcel Schröder vom „Verein“ Crossfit Kraftmühle gewinnen beim German Throwdown 2017 , eine Art Deutsche Meisterschaft, den 1. Platz und 2. Platz in ihrer Alterskategorie.

Zach Woods auf Platz 2

In der Klasse „Elite Male“ (bis 35 Jahren) errang der Wahlwürzburger Zach Woods einen sensationellen zweiten Platz und musste sich nur von  Adrian Mundwiler, der im Sommer bei der WM (Crossfit Games) teilnahm, geschlagen geben.

Mehr zum Thema Crossfit

In acht Disziplinen aus Gewichtheben, Sprinten, Eigengewichtsübungen und Turnen behauptete er sich gegen 39 andere Athleten.

Zach Woods & Marcel Schröder beim German Throwdown 2017. Foto: GTDZach Woods & Marcel Schröder beim German Throwdown 2017. Foto: GTD

Zach Woods & Marcel Schröder beim German Throwdown 2017. Foto: German Throwdown

Marcel Schröder siegt

Marcel Schröder, der einigen noch als Basketball Coach der s.Oliver Würzburg aus 2010 und 2012 bekannt sein dürfte, konnte in der „Master“-Klasse, der 35- bis 44-Jährigen, den 1. Platz erringen. Vier seiner sieben Disziplinen gewann er und setzte sich somit gegen 19 Mitbewerber durch.

 

Was ist Crossfit?

In den letzten Jahren hört man vermehrt von Crossfit. Mittlerweile ist diese Sportart in Deutschland angekommen und hat sich etabliert. Doch was ist das überhaupt? Crossfit ist eine Mischung aus Kraft und Ausdauer. Mit funktionellen Übungen wird der gesamte Körper beansprucht. Dabei liegt der Fokus auf Dingen wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Genauigkeit, Gleichgewicht und Koordination. Gemischt wird das Ganze mit permanenter Abwechslung und hoher Intensität.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT