Würzburg am Main. Foto: Pascal Höfig
Würzburg am Main. Foto: Pascal Höfig

Unsere besten Veranstaltungstipps im November

Der Wechsel von Herbst auf Winter steht bevor und macht sich immer mehr bemerkbar, doch bevor die ersten Schneeflocken fallen, erwarten uns noch zahlreiche Events. Die Wälder verlieren so langsam ihre bunten Blätterdächer, doch was die Unterhaltung in Würzburg angeht bleibt es auch im November kunterbunt und abwechslungsreich. Wie immer in der Kategorie „Unsere Besten“ gilt: Die Tipps basieren auf Meinungen und Erfahrungen der Redaktion. Andere Empfehlungen nehmen wir in den Kommentaren gerne entgegen.

Honky Tonk

Ein Must-see für alle Fans der Live-Musik. In keiner anderen Nacht findet man in Würzburg so viel, so abwechslungsreiche und so gute Live-Musik wie am Abend des Honky Tonk Kneipenfestivals. Von Rock über Pop bis hin zu Funk ist alles geboten. In insgesamt 20 Locations kann man die vielseitigen Bands hautnah erleben und bei der ein oder anderen sicherlich auch mal einen Liederwunsch äußern. Abrocken, mitsingen, Walzer tanzen oder einfach nur das Bier an der Bar genießen und dem Geschehen lauschen, beim Honky Tonk ist alles erlaubt und jeder Zuschauer und -hörer erwünscht. Wer nach den vielen Stimmungsmachern auch einfach noch nicht heimgehen will und kann, hat mit seinem Festival Bändchen auch immer noch die Möglichkeit sein Tanzbein in einem der teilnehmenden Clubs weiter zu schwingen und den Abend nach Lust und Laune ausklingen zu lassen.

Wann? 

  • 04. November 2017
  • 20:00-02:00 Uhr

Wo?

  • Besitos Würzburg
  • Café Klug
  • Chelsea
  • Der Auflauf
  • Enchilada
  • Habaneros Express
  • Irish Pixie
  • Jenseits
  • Joe´s Cantina y Bar
  • Jugendzentrum Bechtolsheimer Hof
  • Club Katze
  • Markt7
  • Odeon
  • Omnibus
  • Sternbar
  • Sternbäck
  • Vier Jahreszeiten
  • Wohnzimmer
  • WVV Kundencenter
  • Zauberberg

Wölfe vs. HBW Balingen-Weilstetten

Auch im November ist es wieder Zeit Teamgeist zu zeigen! Am 10. November kämpfen die Rimparer Wölfe wieder darum die Harzkugel so oft und effektiv wie möglich im gegnerischen Tor zu platzieren. Nach dem BHC muss sich unser Wolfsrudel dieses mal gegen den HBW durchbeißen und sich gegen einen weiteren Absteiger der DKB Handball-Bundesliga beweisen. Da der BHC nur beinahe geknackt wurde, wird es dieses mal um so spannender und energiegeladener. Das Rudel braucht eure Unterstützung! Seid Teil des Rudels und gebt den Jungs Rückenwind, damit die Punkte dieses Mal bleiben wo sie hingehören – nach Rimpar. Durch eure Hilfe kann es ein Heimsieg werden!

Wann? 

  • 10. November 2017
  • 20:00-23:00 Uhr

Wo? 

  • S. Oliver Arena Würzburg

6+2 Jahre Café zum schönen René: Maskenball

Das ca. 50qm kleine Bahnhofspavillon, das vor 1,5 Jahren noch rechts vor dem Würzburger Bahnhof stand, wo heute nur noch eine grüne Wiese und Fahrradständer vorzufinden sind, wäre am 11. November 8 Jahre geworden. Um dem Café zum schönen René zu gedenken und es gebührend zu feiern, lädt das Dornheim zum 6+2 jährigen Jubiläum des Cafés zum schönen René zum Feiern und in Erinnerungen schwelgen ein. Alle die alten Bekannten, alle neu Zugezogenen und alle die den frühen Morgenstunden am Bahnhof ein wenig nachtrauern, sind herzlich eingeladen gemeinsam einfach mal wieder im Stile des Cafés zum schönen René zu feiern und eine unvergessliche Nacht zu verbringen.

Wann? 11.November 2017

Wo? Dornheim

Nacht der offenen Weinkeller

Die Zeit der Weinfeste ist eindeutig vorbei, denn nicht nur das Personal der Winzerhöfe will sich bei diesen eisigen Temperaturen nicht mehr durch die einzelnen Weindorfhütten und die ganzen Bierbänke hindurchzwängen, auch für die immer zahlreichen Weinfestbesucher wären die momentanen Temperaturen sicherlich ein Grund sich ein Alternativprogramm zu suchen. Allerdings müssen wir euch enttäuschen! Auch in der kalten Jahreszeit kommt ihr in Würzburg nicht ums Weintrinken herum, denn am 18. November ist es wieder Zeit für die Nacht der offenen Weinkeller und somit auch für tiefgründige Gespräche in den schönsten Weinkellern Würzburgs mit den leckersten heimischen Tropfen. Denn so ein leckerer Wein und gute Gesellschaft sind schließlich die beste Möglichkeit um kalte Stunden gemütlich zu verbringen.

Wann?

  • 18. November 2017
  • 18:00-24:00 Uhr

Wo?

  • Weingut am Stein
  • Weingut Bürgerspital zum Hl. Geist
  • Weingut Juliusspital
  • Staatlicher Hofkeller Würzburg

Würvar – eine Stadt macht Weltrekord

Wer sich bei dem vielfältigen kulturellen Angebot jetzt immer noch nicht entscheiden kann wo er hingehen soll, für den haben wir jetzt noch einmal das absolute Rundumpaket im Angebot. Vom 21.- 26. November findet auf dem Bürgerbräu Gelände in der Zellerau das Würvar statt während dem zahlreiche Kabarettisten, Artisten, Travestiekünstler, Musiker und vieles mehr bewundert und bestaunt werden können. Allerdings wird hier nicht nur eine unglaublich breitgefächerte und rasante Show geboten, sondern auch ein großes Ziel verfolgt. Das Ziel des gesamten Projekts ist es, anhand der Vielfältigkeit und der 2-10 minütigen Auftritte der Künstler den Weltrekord der längsten Varieté-Show weltweit zu knacken. Dieser liegt momentan bei 100 Stunden und soll mit 120 Stunden überboten werden und die Weltklasse der Würzburger Kulturszene noch einmal verdeutlichen.

Wann? 

  • 21.-26. November 2017

Wo? 

  • Bürgerbräu Würzburg

Dieser Artikel beruht auf den Erfahrungen der Redaktionsmitglieder, weder Dienstleistungen noch Geldmittel wurden ausgetauscht.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT