Maurice Stuckey beim Shooting. Foto: Pascal Höfig
Maurice Stuckey beim Shooting. Foto: Pascal Höfig

Würzburger Basketballer präsentieren Unterwäsche-Kollektion

Normal kennt man sie nur in Trikot und Turnschuhen, doch für ein ganz besonderes Fotoshooting haben vier Würzburger Basketballstars fast alle Hüllen fallen lassen! Im s.Oliver Würzburg Trainingszentrum auf dem Bürgerbräu Gelände haben sich D.J. Richardson, Leon Kratzer, Abdul Gaddy und Maurice Stuckey vor die Kamera gewagt, um die neue s.Oliver Bodywear Men-Kollektion zu präsentieren.

Modelqualitäten bewiesen

Hinter der Kamera stand der renommierte Modefotograf Felix Krüger, der bereits Stars wie Robbie Williams eindrucksvoll in Szene gesetzt hat. Die durchtrainierten Basketballstars haben auf jeden Fall auch in Pants und Briefs eine super Figur gemacht und ihre Modelqualitäten bewiesen.

Maurice Stuckey beim Shooting. Foto: Pascal Höfig

Behind the scene. Abdul Gaddy am Set. Foto: Pascal Höfig

Fotograf Felix Krüger. Foto: Pascal Höfig

D.J. Richardson. Foto: Pascal Höfig

Center der Baskets - Leon Kratzer. Foto: Pascal Höfig

s.Oliver Bodywear Men collection. Foto: PAscal Höfig

Felix Krüger und Leon Kratzer. Foto: Pascal Höfig

s.Oliver Shooting. Foto: Pascal Höfig

Am Set im s.Oliver Trainingszentrum. Foto: Pascal Höfig

Felix Krüger und Leon Kratzer. Foto: Pascal Höfig

Am Set im s.Oliver Trainingszentrum. Foto: Pascal Höfig

Leon Kratzer. Foto: Pascal Höfig

Gemeinsame Wege

s.Oliver und das Basketball-Team s.Oliver Würzburg gehen seit geraumer Zeit gemeinsame Wege. Bereits in den Jahren 2000 bis 2003 startete der damalige Verein „DJK s.Oliver Würzburg“ in der Basketball Bundesliga. Seit der ProA-Spielzeit 2010/2011 war s.Oliver wieder Hauptsponsor der damaligen s.Oliver Baskets. Im Jahr 2016 wurde der Verein erneut in s.Oliver Würzburg umbenannt. Aktuell steht das Team auf Platz 2 der 1. Basketball Bundesliga.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT