Kontrabass in Aktion. Foto: Pascal Höfig
Kontrabass in Aktion. Foto: Pascal Höfig

Unbekannter beschädigt Kontrabass

WÜRZBURG. Am Freitag gegen 23.00 Uhr waren Studenten der Hochschule für Musik in der Hofstallstraße damit beschäftigt einen Lkw mit Musikinstrumenten zu beladen.

Aus LKW entwendet

In einem kurzen unbeobachteten Moment entwendete ein bislang Unbekannter einen Kontrabass aus dem offenen LKW. Bei einer Absuche im Nahbereich konnten die Geschädigten das wertvolle Instrument in einem angrenzenden Innenhof wieder auffinden.

Es wurden Beschädigungen festgestellt, da der Kontrabass nicht getragen, sondern über den Boden geschliffen wurde. Der Schaden beträgt ca. 1.500 Euro.

Ob es sich um einen üblen Scherz, oder einen versuchten Diebstahl handelte ist nun Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet unter der Tel. 0931/457-2230 um sachdienliche Zeugenhinweise.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT