Lamas auf Wanderschaft. Foto: Melissa Schnabel
Lamas auf Wanderschaft. Foto: Melissa Schnabel

Ein unterfränkisches Königreich für ein Lama

Das Bild gibt eigentlich ein wahres Postkartenmotiv ab: Blauer Himmel, die Festung Marienberg, der Main und – zwei Lamas. Genau: Lamas! Von Frauchen und Herrchen begleitet, wandern die flauschigen Genossen gemütlich die Würzburger Mainpromenade entlang. Bepackt mit Allem, was ein Lama so braucht, um sich sein unterfränkisches „Königreich“ anzuschauen. Doch auch wenn sie noch so harmlos aussehen: Streicheln auf eigene Gefahr! Wenn es von Herrchen nämlich heißt: „Lama, spuck einmal!“ sollte man am Besten die Beine in die Hand nehmen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT