Rettungswagen im Einsatz. Foto: Pascal Höfig
Rettungswagen im Einsatz. Foto: Pascal Höfig

Autofahrer benutzt Rettungsgasse und verursacht Unfall

Unfall verursacht

KITZINGEN. Am späten Freitagnachmittag fuhr ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn auf der B 8 in Kitzingen in Fahrtrichtung Hoheim.

In der Siedlung nutzten mehrere Verkehrsteilnehmer die dortige Bushaltestelle, um das Rettungsfahrzeug gewähren zu lassen.

Ein 77-jähriger Verkehrsteilnehmer nutzte die Gunst der Stunde, und schloss sich dem Rettungswagen an, um ebenfalls freie Fahrt zu haben.

Womit er nicht rechnete ist, dass die Verkehrsteilnehmer, die in der Bushaltestelle Platz hielten, auch wieder in den fließenden Verkehr einordnen wollten.

Hierbei konnte er dem ersten Fahrzeug noch ausweichen, kollidierte aber mit dem zweiten, bereits auf der Fahrbahn fahrenden Verkehrsteilnehmer.

Der Geschädigte erlitt hierbei Abschürfungen am rechten Unterarm. Es entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6.000 Euro.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Kitzingen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT