Schöppeln aud dem 2. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig
Schöppeln aud dem 2. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Das 2. Federweißerfest: Der letzte Schluck

Die Weinfestsaison ist beendet!

Die Gläser sind leer, das 2. Würzburger Federweißerfest zu Ende. Dieses Jahr war die Residenzgaststätte B.Neumann die Location für das heitere Beisammensein zum Herbstauftakt. Direkt neben der Residenz haben wir die Weinfestsaison mit unseren Partnern der Winzergemeinschaft Franken EG (GWF) und dem B.Neumann noch ein wenig hinausgezögert und 4 Tage lang floss der Federweißer in Strömen, zum Glück bei warmen Herbsttemperaturen. Von Donnerstag bis Sonntag wurde mit ca. 2.200 Besuchern geschöppelt und dabei durften Zwiebelkuchen und weitere Leckereien auch nicht fehlen.

Symbolbild Federweißer. Foto: Pascal Höfig

Symbolbild Federweißer. Foto: Pascal Höfig

Traditionen pflegen

Ein herzliches Dankeschön geht an unsere Partner und natürlich an die Gäste, die auch dieses Jahr mit uns angestoßen haben. Das leckere Essen und der Federweißer haben mal wieder perfekt mit dem Herbstanfang harmoniert und uns den Übergang erleichtert. Trotzdem freuen wir uns schon auf das nächste Jahr mit Euch, wenn es heißt: Einschenken – das 3. Würzburger Federweißerfest!

Feedback!

Vorschläge, Anregungen und Feedback sind erwünscht. Wir wollen das Federweißerfest noch besser machen. Also raus damit, wie wird das Schöppeln noch cooler? Die Tradition soll am Leben bleiben und auch im 3. Jahr, mit Euch weitergehen.

Ein weinreiches Jahr

Anstoßen! Auf das 2. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Anstoßen! Auf das 2. Federweißerfest in Würzburg. Foto: Pascal Höfig

Eigentlich ist Würzburg Erleben ja eher online präsent, doch ein paar Events wollten wir uns einfach nicht entgehen lassen und vor Ort mitfeiern. Dieses Jahr starteten wir mit dem Weinstrand. Danach ging es mit der erfolgreichen White-Party weiter. Die wir nun schon zum 3. Mal, ganz in Weiß, gemeinsam mit dem Bürgerspital Weinstuben am Hofschoppenfest organisiert haben. Der krönende Abschluss war, wie auch letztes Jahr, das 2. Federweißerfest in Würzburg. Vielen Dank an alle Partner und bis zum nächsten Mal!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT