Federweißerfest 2017. Foto: Pascal Höfig
Federweißerfest 2017. Foto: Pascal Höfig

Gewinnspiel: 5×1 „Bembel“ Federweißer

2. Würzburger Federweißerfest

Zum zweiten Mal findet das Federweißerfest in Würzburg statt. Zusammen mit der GWF veranstalten wir vom 21. bis 24. September im Biergarten der B. Neumann Gaststätte direkt neben der Residenz das letzte Weinfest der Saison. Täglich kann von 16 bis 23 Uhr geschöppelt und geschlemmt werden.

Wir wollen mit Euch gemeinsam in den Herbst schöppeln, leckeren Flammkuchen verkosten und süffigen Federweißen genießen.

Jetzt mitmachen!

Und zur Feier des Events, gibt es natürlich auch etwas zu gewinnen. Wir verlosen 5×1 „Bembel“ Federweißer. Im traditionellen Krug spendieren wir die erste Runde und somit auch den Einstieg in den Abend. Was ihr tun dafür müsst? Nennt uns einfach im dazugehörigen Facebook-Posting, die Person(en), mit der Ihr den ersten Abend vom Federweißerfest verbringen möchtet.

Hier gehts zu den Teilnahmebedingungen

Bis Montag, den 18. September 2017, 12 Uhr habt ihr Zeit, dann verlosen wir unter allen Teilnehmern die fünf Gewinner, die jeweils einen „Bembel“ voll Federweißer (etwa 1 Liter) erhalten. Bitte schaut nach der Verlosung unter Eurem Kommentar nach ob Ihr gewonnen habt, da wir darüber die Gewinner informieren. Die Gewinner müssen sich spätestens bis Dienstag, den 19. September 2017 unter redaktion@wuerzburgerleben.de melden, ansonsten verfällt der Gewinn und es wird neu ausgelost.

Als Info für alle Gewinner: Damit der Bembel auch den Abend „überlebt“ und wieder heile zurückkommt, wird an der Ausschank ein Pfand von 15 Euro erhoben – diesen bekommt Ihr natürlich wieder zurück, wenn ihr den Krug zurückbringt.

Federweißerfest 2017. Foto: Pascal Höfig

Federweißerfest 2017. Foto: Pascal Höfig

Federweißer, Wein und Verpflegung

Der Federweiße 2017 der GWF wurde in den letzten Tagen in die Flaschen abgefüllt und ist auf dem Weg zu uns nach Würzburg. Am kommenden Donnerstag geht’s los mit dem Federweißerfest und das süffige Herbstgetränk gibt es außer als Federweißen auch noch als Federroten und Federrotling. Es gibt natürlich auch “normale” Franken-Weine für alle Weinliebhaber, von Silvaner über Müller-Thurgau bis hin zu weißen Burgunder ist für jeden etwas dabei.

Passend zu Wein und Federweißer gibt es vom B. Neumann auch etwas für den kleinen Hunger, wie etwa Bratwurstbrötchen, Flammkuchen, fränkischen Burger, Currywurst usw.Wir freuen uns auf Euer Kommen!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT