Anwohnerbefragung nach Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Margetshöchheim. Foto: Pascal Höfig
Anwohnerbefragung nach Sachbeschädigungen an Fahrzeugen in Margetshöchheim. Foto: Pascal Höfig

Nach Sachbeschädigungsserie: Polizei befragt Anwohner

Anwohnerbefragungen der Polizei

MARGETSHÖCHHEIM / THÜNGERSHEIM. Nachdem ein Unbekannter in Margetshöchheim, Zellingen und Thüngersheim mehr als 300 Fahrzeuge beschädigt hatte, wurden am Dienstag zusammen mit der Bereitschaftspolizei bis in den Abend Anwohnerbefragungen durchgeführt. Die Ermittler gehen von einem Schaden von rund 500.000 Euro aus.

Ein beschädigtes Fahrzeug in Margetshöchheim. Foto: Pascal Höfig

Ein beschädigtes Fahrzeug in Margetshöchheim. Foto: Pascal Höfig

Die Polizei bittet weiter um Hinweise:

Wer in der Nacht von Freitag auf Samstag in Zellingen, von Samstag auf Sonntag in Margetshöchheim oder von Sonntag auf Montag in Thüngersheim verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen hat, wird gebeten sich mit der Polizei in Karlstadt unter Tel. 09353/9741-0 oder der Polizeiinspektion Würzburg-Land unter Tel. 0931/457-1630 in Verbindung zu setzen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT