In Würzburg essen wir natürlich gerne fränkisch, manchmal braucht es aber doch Abwechslung. – Symbolbild indisches Essen: Würzburg erleben
In Würzburg essen wir natürlich gerne fränkisch, manchmal braucht es aber doch Abwechslung. – Symbolbild indisches Essen: Würzburg erleben

Unsere 5 besten internationalen Restaurants

Neue Geschmackserlebnisse

Muss es eigentlich immer ein Fränkischer Schweinebraten oder ein Schnitzel sein? Warum nicht einfach mal was Neues in Sachen Kulinarik ausprobieren? Tatsächlich gibt es in Würzburg einige exotische Restaurants, die einen direkt in den Urlaub zurückversetzen – und gut schmeckt es noch dazu! Fünf dieser Exoten haben wir hier zusammengestellt – aber wie immer gilt in der Rubrik „unsere besten„: Das ist eine Auswahl der Redaktion, über weitere Tipps und Anregungen freuen wir uns in den Kommentaren!

Indisch

Indisch Deluxe: Bei Taj Mahal in der Frankfurter Straße kann man leckere indische Gerichte probieren. Neben Fleischgerichten gibt’s auf der Speisekarte auch zahlreiche vegetarische und sogar vegane Speisen. Die richtige Adresse für alle, die schon immer mal in die orientalische Geschmackswelt eintauchen wollten!

Öffnungszeiten:

  • Freitag, Samstag, Sonntag und Dienstag: 11.30 bis 14 Uhr und 17 bis 22.30 Uhr
  • Mittwoch und Donnerstag: 11 bis 14 Uhr und 17 bis 22.30 Uhr
  • Montag geschlossen

Arabisch

Ein Stück Orient mitten in Würzburg: Im Restaurant Sim Sim in der Semmelstraße 26 kann man sich von arabischen Gerichten überraschen lassen. Hier kann man unter anderem frische Falafeln, Couscous in verschiedenen Variationen sowie typisch arabische Grillspezialitäten satt essen. Arabische Kaffee- und Teesorten gibt es hier übrigens ebenso. Guter Tipp: Es sollte reserviert werden!

Öffnungszeiten:

  • Montag bis Samstag: 18 bis 23 Uhr
  • Sonn- und Feiertag: 18 bis 22 Uhr

Türkisch

Viele verbinden mit türkischem Essen Döner. Dass die türkische Küche aber gar nicht nur aus dem beliebten Fast-Food besteht, sieht bzw. schmeckt man im Restaurant Elfida im Inneren Graben 14! Baklava, Köfte oder Kebap, hier gibt es alles was das Herz begehrt. Für gute, frische, türkische Küche wie bei Muttern muss man also nicht unbedingt in ihr Herkunftsland reisen, sondern kann diese auch bei gemütlichem Ambiente in der Würzburger Innenstadt genießen.

Öffnungszeiten:

  • Dienstag bis Freitag: 9 bis 21 Uhr
  • Samstag: 9 bis 22 Uhr
  • Sonntag: 10 bis 22.30 Uhr
  • Montag geschlossen

Mexikanisch

Frische Tacos, feurige Fajitas, Enchiladas und natürlich gegrillte Steaks vom südamerikanischen Black-Angus-Rind – das alles gibt es bei Hacienda Maxicana an der Frankenwarte. Ein echter Gaumenschmaus für alle, die schon immer mal auf den Geschmack von Mexico kommen wollten!

Öffnungszeiten:

  • Mittwoch bis Samstag: 16.30 bis 23 Uhr
  • Sonntag: 11.30 bis 22 Uhr
  • Montag und Dienstag geschlossen

Tibetisch

Etwas versteckt hinter dem PizzaHut ist das Himalaya zu finden (Bronnbachergasse 43). Hier stehen Spezialitäten aus Tibet, Thailand und Indien auf der Karte. Neben Lammgerichten und Fisch gibt es auch viele vegetarische Speisen. Das Besondere: Man sogar hautnah miterleben, wie die Gerichte zubereitet werden. Wer lieber bequem zuhause die asiatischen Köstlichkeiten verspeisen möchte, kann den Liefer- oder Take away-Service nutzen.

Öffnungszeiten: 

  • Montag bis Samstag: 11 bis 23 Uhr
  • Sonntag geschlossen

Die Auswahl der Anbieter ist durch die persönlichen Erfahrungswerte der Redaktionsmitglieder getroffen worden. Weder Geld noch Dienstleistungen wurden ausgetauscht.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT