Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig

LKW fährt PKW an und flüchtet

Heckbereich verkratzt

Würzburg /Unterdürrbach – In der Zeit vom 20.07.2017 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr stellte der 49 -Jährige seine PKW an der Alfred-Nobel-Straße vor einer Bäckerei ordnungsgemäß ab. Nach einem bisher unbekannten Zeugen soll den PKW einem LKW angefahren haben, der allerdings weiter fuhr.

Der PKW wurde im linken Heckbereich stark zerkratzt und eingedellt. Es entstand ein Sachschaden von etwa 3000 Euro.

Zeugenhinweise nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel.-Nr. 0931/457-2230 entgegen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT