Symbolfoto Polizei - Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei - Foto: Pascal Höfig

Langfinger auf der Rastanlage an der A3 unterwegs

Aufmerksamer Mitarbeiter

WÜRZBURG. Am Sonntagmorgen konnte durch einen aufmerksamen Mitarbeiter des Rasthauses auf der Tank- und Rastanlage Würzburg Süd eine Ladendiebin festgehalten und der Polizei übergeben werden.

Die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried wurde um 09:30 Uhr telefonisch über eine aktuelle Ladendiebin informiert. Die 54-Jährige aus Nordrheinwestfalen betrat das Rasthaus und eignete sich eine Tasche, zwei CDs sowie einen Schal an und verließ den Kassenbereich ohne ihre Einkaufsschuld zu begleichen.

Durch einen aufmerksamen Mitarbeiter konnte die Dame an der Flucht gehindert werden und wurde der eingetroffenen Streife übergeben. Nun wird gegen die Rentnerin wegen Ladendiebstahls ermittelt.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung des Polizeipräsidiums Unterfranken.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT