Die schwimmende Bühne des Würzburger Hafensommers. Foto: Frederik Löblein
Die schwimmende Bühne des Würzburger Hafensommers. Foto: Frederik Löblein

Hafensommer: Konzert von Max Mutzke verlegt

Neue Location: Posthalle

Das Konzert von Max Mutzke im Rahmen des Hafensommers Würzburg am Donnerstag, 27.07.2017 wird in die Posthalle verlegt. Der Beginn ist wie angekündigt um 20:30 Uhr. Die Posthalle wird nicht bestuhlt. Die Tickets behalten uneingeschränkt ihre Gültigkeit. Es gibt noch Restkarten an der Abendkasse in der Posthalle. Wie auch für die Konzerte auf dem Festivalgelände beginnt der Einlass 1 Stunde vor Konzertbeginn, also um 19:30 Uhr.

Zusatzinformation: Konzert von Gisela João

Das Konzert der portugiesischen Fado-Sängerin findet, wie geplant, um 20:30 Uhr auf dem Festivalgelände statt. Wir laden das Publikum zu einem Glas Glühwein ein. Außerdem erhalten alle Besucher_innen des heutigen Konzerts von Gisela João gegen Vorlage ihres entwerteten Tickets an der Tourist Information im Falkenhaus (und nur dort) 50% Ermäßigung auf ein Konzert ihrer Wahl.

Davon ausgenommen sind das Konzert mit Max Mutzke am 27.07.2017 sowie die Kubanische Nacht am 06.08.2017. Diese Regelung gilt ausschließlich für Konzerte im Rahmen des Hafensommers 2017.

Der Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Stadt Würzburg, Fachbereich Kultur.

Anzeige

Würzburg, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Würzburg, findet man ab jetzt auf „Würzburg, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Würzburg-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Würzburg, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT