Max Ugrai - Foto: Pascal Höfig
Max Ugrai - Foto: Pascal Höfig

Max Ugrai holt Gold mit der A2-Nationalmannschaft

Gold für Ugrai

Das deutsche Universiadeteam (A2-Nationalmannschaft) mit Ex-Würzburger Max Ugrai kehrt mit der Goldmedaille vom Borislav Stankovic Cup 2017 aus Shenzhen/China zurück. Im Finale bezwang die Mannschaft von Bundestrainer Mathias Fischer Kroatien mit 69:65 (20:16, 12:17, 20:26, 17:6).

Ugrai, der in der kommenden Basketball-Bundesliga Saison für Science City Jena auflaufen wird, kam hierbei auf fünf Punkte. Top-Scorer und Turnier MVP wurde der Bayreuther Robin Amaize.

Stankovic Cup

Der Stanković Continental Champions’ Cup ist ein internationales Basketballturnier für Nationalmannschaften der Männer, das jährlich von der FIBA durchgeführt wird. Es nehmen jeweils sechs Mannschaften an diesem Turnier teil.

Die Idee zu diesem Turnier hatte Dr. Carl Men Ky Ching, Präsident der FIBA. Dr. Ching wählte China als Veranstaltungsland für den Cup aus. Er wird zu Ehren von Borislav Stanković abgehalten, einem in den Ruhestand versetzten FIBA-Generalsekretär.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT