Die Kreditkarten der Sparkasse gibt's jetzt mit Würzburg-Flair. Foto: Pascal Höfig
Die Kreditkarten der Sparkasse gibt's jetzt mit Würzburg-Flair. Foto: Pascal Höfig

Wü-Kreditkarte: 5 Gründe, warum man sie haben sollte

Ein besondere Karte für eine besondere Stadt

Ihr habt abgestimmt und könnt Euch mit ihr ein Stück Heimat für den Geldbeutel holen: die Würzburg Kreditkarte der Sparkasse Mainfranken Würzburg. Das traumhaft schöne Motiv der Festung Marienberg im Blütenmeer macht diese Karte zu etwas ganz besonderem. Die Kreditkarte könnt Ihr exklusiv in den Filialen der Sparkasse Mainfranken Würzburg oder online beantragen – und zwar für die folgenden Kartenarten:

Das Wü-Motiv gibt’s für die Basis-Version, die man mit dem gewünschten Guthaben auflädt und dadurch jederzeit volle Kostenkontrolle hat. Die Standard Card von Visa und Master Card eignet sich perfekt für Einsteiger und auch für die Gold Karte, die hohen Ansprüchen gerecht wird, kann das hübsche Motiv gewählt werden. Warum Ihr die Karte haben müsst? Ganz einfach:

Ein Stück Würzburg für den Geldbeutel

In keiner Kreditkarte steckt so viel Heimatliebe: Die Würzburg Karte zeigt nicht nur das Motiv unserer Mainmetropole schlechthin – die Festung – im frühlingshaften Blütenmeer und voller Sonnenschein! Das Foto wurde vom Würzburger Fotograf Rainer Maiores geschossen und die Würzburg erleben-Fans haben genau dieses Motiv aus fünf Aufnahmen gewählt. Mehr Würzburg geht einfach nicht!

Unkompliziert die Welt entdecken

Für die Weltenbummler unter Euch ist eine Kreditkarte unabkömmlich: Los geht’s bei der Online-Buchung von Flug, Bahnticket oder Mietwagen. Unterkunft über Airbnb oder booking.com gefällig? Tolle Möglichkeiten für die Reiseplanung, eine Kreditkartenzahlung ist dabei nicht nur unkompliziert, sondern wird bei manchen Anbietern sogar vorausgesetzt. Im Urlaubsland angekommen, ist eine Kreditkarte noch praktischer, denn in manchen Ländern, u.a. in den USA oder Großbritannien, werden üblicherweise selbst Kleinstbeträge mit der Kreditkarte beglichen. Ein besonderes Plus: Bei vielen Kreditkarten ist eine Auslandskrankenversicherung inklusive – lasst Euch bei den Experten der Sparkasse Mainfranken Würzburg beraten!

Online-Shopping leicht gemacht

Shopping-Queens aufgepasst! Auch beim Online-Shopping ist die Kreditkarte eines der praktischeren Zahlungsmittel, nicht nur weil sie in fast jedem Online-Shop akzeptiert wird. Dazu ein sicheres Gefühl beim Einkauf? Grundsätzlich schützen die Leistungen der Sparkassen-Kreditkarte die Käufer sehr gut. Zusätzlich bietet der Internetkäuferschutz der Sparkasse nochmal extra Sicherheit. Denn sollte es doch einmal Schwierigkeiten beim Internet-Shopping geben, wird häufig der Kaufpreis zurückerstattet.

Mehr Vielseitigkeit geht nicht

Die Kreditkarten der Sparkasse zählen zu den vielseitigsten Zahlungsmitteln, die es gibt: Im Ausland könnt Ihr problemlos Bargeld abheben und seid dadurch an (fast) jedem Ort der Erde „flüssig“. Bei der Kreditkarte Gold sind Auslandsabhebungen sogar kostenlos. Selbstverständlich kann auch weltweit bargeldlos bezahlt werden. Dies ist nicht nur einfach und bequem – im Falle eines Diebstahls ist das Geld nicht automatisch futsch. Wenn die Karte schnell gesperrt wird, lässt sich der Schaden eingrenzen: Der Verlust wird von der Sparkasse auf maximal 50 Euro begrenzt. Für Sparkassenkunden lautet die Sperrnummer übrigens 116 116.

Vorteile nutzen und sparen

Mit den Sparkassen-Kreditkarten erhält man satte Rabatte und außerdem zahlreiche Vorteile beim Einkauf im Shoppingportal der Sparkasse. Hier warten viele bekannte Marken aus Wohnen, Mode, Freizeit und Elektronik. Neben attraktiven Sofortrabatten und Geld-zurück-Vorteilen beim Einkauf, dürfen sich Kreditkarten-Besitzer auch über regelmäßige Aktionen freuen.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT