Heiraten auf dem Gut Wöllried. Foto: Hannah Öhrlein
Heiraten auf dem Gut Wöllried. Foto: Hannah Öhrlein

Darum solltest Du auf Gut Wöllried heiraten

Der schönste Tag des Lebens

Den perfekten Ort zum Heiraten zu finden ist nicht einfach. Am schönsten Tag des Lebens soll alles stimmen. Die Location muss passen, die Dekoration muss faszinieren, das Essen muss schmecken und der Wein muss fließen. In Würzburg gibt’s ab September die Möglichkeit auf dem aufwendig restaurierten und behutsam modernisierten Gut Wöllried eine wunderschöne Hochzeit im Kreise seiner Liebsten zu feiern. Einen ersten Einblick kann man schon bei der Open Wedding Location am 30. Juli gewinnen.

Historisch und modern

Das 800 Jahre alte Gut Wöllried am Rande der Stadt Würzburg wurde in liebevollster Kleinarbeit restauriert. Die alten Gemäuer sowie das 14 Meter hohe Deckengebälk wurde von regionalen Handwerkern Stück für Stück renoviert und mit technischer Finesse auf den neusten Stand gebracht. Eine perfekte Kombination aus modern und zeitgemäß mit individuellem historischen Charme.

Open Wedding Location am 30. Juli auf Gut Wöllried. Foto: Hannah Öhrlein.

Open Wedding Location am 30. Juli auf Gut Wöllried. Foto: Hannah Öhrlein.

Malerische Location

Neben der romantischen Festscheune mit 80 bis 220 Sitzplätzen bietet der Ulrichsaal Raum für Feierlichkeiten mit bis zu 130 Personen. Als Rückzugsorte dienen ein abgeschiedener Garten sowie eine idyllische Außenflächen mit Wasserlauf auf dem Wöllrieder Hof.

Kulinarische Köstlichkeiten

Auf dem Gut Wöllried kann man sich traditionell fränkische Küche mit mediterranen Einflüssen schmecken lassen. Hierbei liegt der Fokus auf saisonalen und regionale Produkten. Das Brautpaar kann in einem gemeinsamen Vorgespräch mit Küchenchef Oliver Ponnath ein individuelles Büffet kreieren. Oliver Ponnath erhielt zuletzt 14 Punkte im Gault Millaut – auf hochwertige Küche kann sich also gefreut werden. Serviert wird auf einem Büffetelement mit einer Livecooking-Station. Dem Chefkoch kann also direkt bei der Zubereitung über die Schulter geschaut werden.

 

Kulinarische Köstlichkeiten für Deine Hochzeit. Foto: Sebastian Bayerl.

Kulinarische Köstlichkeiten für Deine Hochzeit. Foto: Sebastian Bayerl.

Der perfekte Tag

Dem Brautpaar stehen unzählige Möglichkeiten offen den Tag unvergesslich werden zu lassen. Ein Team aus Gastronomen begleitet das Paar vom ersten Besuch an und lässt Hochzeits-Träume wahr werden. Bis zum großen Tag findet eine perfekte Betreuung statt, sodass keine Wünsche mehr offen bleiben. Und dann kann gefeiert werden, und zwar bis in die Morgenstunden.

Alles, was das Herz begehrt

Am 30. Juli erhalten alle Heiratswilligen einen Vorgeschmack auf das Gut Wöllried. Bei der Open Wedding Location öffnet das Gut seine Tore für die Öffentlichkeit und regionale Dienstleister. In einer Mischung aus Tag der offenen Tür und Messe kann das Gut nach Herzenslust besichtigt werden. Alles, was man für eine Hochzeit braucht, findet man hier auf einem Fleck: Fotografie, Floristik und Dekoration, Papeterie, Konditorei, Brautmoden, Style und Make-Up sowie musikalische Begleitung präsentieren sich in festlicher Atmosphäre und stehen für Fragen und Wünsche der Besucher zur Verfügung.

Open Wedding Location – tolle Preise gewinnen

Von 14 bis 18 Uhr können Besucher die Highlights einer Hochzeitsfeier miterleben und beim großen Brautstraußwurf hochwertige Preise gewinnen, die die Hochzeitsvorbereitungen erheblich erleichtern werden. Schaut vorbei: Gut Wöllried 13, 97228 Rottendorf.

Das offizielle Eröffnungswochenende des Gut Wöllried ist am 22.-24. September.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT