Rettungssanitäter während Einsatz gestört und beleidigt

Einsatzkräfte gefilmt und beleidigt

HEUCHELHOF. Am Mittwochabend hat ein Unbekannter Angehörige des Rettungsdiensts während eines Einsatzes in der Brüsseler Straße gestört und beleidigt. Gegen 19:15 Uhr wurden die beiden Sanitäter bei einem Rettungseinsatz von einem bislang unbekannter Täter massiv gestört.

Der Tatverdächtige sprach die Retter fortlaufend an und filmte sie bei ihren Tätigkeiten. Weiterhin beleidigte er sie mit mehreren Schimpfwörtern.

Wer Hinweise zu Tat und/oder Täter geben kann, wird gebeten sich bei der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter der Tel. 0931/457-2230 zu melden.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT