Uniklinikum Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig
Uniklinikum Würzburg. Symbolfoto: Pascal Höfig

Geldbörse aus Krankenhaus gestohlen

Etwa 70 Euro Beuteschaden

WÜRZBURG/GROMBÜHL. Am Montag hat ein unbekannter Täter den Geldbeutel einer 66-jährigen Patientin in einem Krankenhaus in der Oberdürrbacher Straße entwendet. Die ältere Dame hatte ihre Geldbörse zuvor in ihrer Handtasche im Kleiderschrank aufbewahrt.

Während der Behandlungszeit von 12:00 Uhr bis 17:00 Uhr nutzte der Täter die günstige Gelegenheit, betrat das leere Zimmer und nahm den Geldbeutel widerrechtlich an sich. Der Beuteschaden wird auf etwa 70 Euro beziffert.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT