Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei. Foto: Pascal Höfig

Zechpreller flüchten unerkannt

50 Euro Beuteschaden

WÜRZBRUG/INNENSTADT. Am Montagabend haben zwei Unbekannte ein Restaurant in der Juliuspromenade verlassen, ohne ihre Rechnung in Höhe von circa 50 Euro zu begleichen.

Gegen 21:30 Uhr verließen zwei männliche Personen unbemerkt das Restaurant, in dem sie zuvor Speisen und Getränke im Wert von circa 50 Euro zu sich genommen hatten. Die Polizei bittet nun um Hinweise zur Identität der beiden Männer.

Personenbeschreibung der beiden Tatverdächtigen:

  • Person 1: männlich, circa 175 cm groß, circa 33 Jahre alt, schlank, sprach akzentfrei Deutsch, westeuropäisches Erscheinungsbild, hat kurze, mittelblonde Haare und blaue Augen.
  • Person 2: männlich, circa 180 cm groß, circa 33 Jahre alt, schlank, sprach akzentfrei Deutsch, westeuropäisches Aussehen, hat kurz rasierte, blonde Haare, blaue Augen und trug eine Mütze (sog. Snapback).

Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt bittet unter der Tel. 0931/457-2230 um Zeugenhinweise.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT