Lansers-Stadl-Alm lädt dieses Jahr zum zweiten Mal auf Kiliani ein. Foto: Catering-Lanser
Lansers-Stadl-Alm lädt dieses Jahr zum zweiten Mal auf Kiliani ein. Foto: Catering-Lanser

5 Highlights in Lansers-Stadl-Alm an Kiliani

Alle Jahre wieder!

Auch in diesem Jahr lockt das Kiliani-Volksfest die Würzburger auf die Talavera. Zum 987. Mal baut das Volksfest seine zahlreichen Attraktionen und Buden auf. Zum zweiten Mal dürfen sich die Besucher in diesem Jahr auf die „Lansers-Stadl-Alm“ freuen. Zusammen mit der Distelhäuser Brauerei kreiert der Stadl ein einmaliges Partyerlebnis und verspricht Hüttengaudi für jeden.

Urige Atmosphäre

Der rustikale Stadl bietet eine besonders urige Atmosphäre, die es so auf dem Kiliani kein zweites Mal gibt. Die Hauptscheune ist offen gestaltet und durch das hochwertige Holz dennoch an Gemütlichkeit kaum zu übertreffen. Rund 250 Sitzplätze laden im Almdorf und dem Biergarten davor zum Verweilen, Feiern und gemütlichem Beisammensein ein.

Kiliani Stadlbier und wahre Gaumenfreuden

Neben der urigen Atmosphäre locken die diversen Gaumenfreuden als weiteres Highlight in Lansers-Stadl-Alm. Denn extra für das diesjährige Kiliani-Volksfest hat es sich die Distelhäuser Brauerei nicht nehmen lassen und ein eigenes Stadlbier gebraut. Mit einer Stammwürze von 13,6% und einem Alkoholgehalt von 5,7vol% darf man sich auf ein sehr süffiges, goldgelbes, kräftiges, malzaromatisches Bier mit leichter Hopfennote freuen.

Eine „mords“ Hüttengaudi macht natürlich auch mächtig hungrig. Deshalb ist in Lansers-Stadl-Alm bestens für das leibliche Wohl gesorgt. Egal ob lecker gegrillte Spezialitäten, Flammkuchen oder eine ordentliche Brotzeitplatte – hier verlässt kein Gast die Hütte mit knurrendem Magen.

Alkoholfrei for free!

Auch Autofahrer kommen am diesjährigen Volksfest nicht zu kurz: Zusammen mit der Distelhäuser Brauerei stellt Lansers-Stadl-Alm spezielle Bändchen zur Verfügung, mit denen die Autofahrer am 12. Juli den ganzen Tag und Abend alkoholfreie Getränke der Distelhäuser kostenlos erhalten. Denn wenn der Fahrer schon dafür sorgt, dass die Partygruppe sicher und wohlbehalten Zuhause ankommt, dann sollte seine Geldbörse an diesem Abend nicht auch noch belastet werden – richtig coole Aktion im Stadl!

Frankenbengel

Jung, dynamisch und super frech! Die Frankenbengel rocken die Bühne und sorgen für fabelhafte Stimmung in Lansers-Stadl-Alm. Die Kombination aus Gesang, Keyboard, Gitarre, Trompete oder Akkordeon machen jeden Abend zu etwas ganz besonderem und das wird auch die Würzburger Gäste begeistern. Am 8. und 12. Juli ab jeweils 19 Uhr heizen die Frankenbengel den Würzburgern ordentlich ein.

Kindertag mit Markus Becker

„Da hat das rote Pferd sich einfach umgekehrt“ – so lautet der Text des Superhits von Markus Becker. Lansers-Stadl-Alm holt den Kult-Klassiker am Mittwoch 12. Juli nach Würzburg in die Stadl-Alm. Ab 14 Uhr wird Markus Becker sein Kinderprogramm starten und die kleinen und großen Besucher des Festes bestens unterhalten.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT