Das Team des RCDS Würzburg e.V. Foto: RCDS Würzburg e.V.
Das Team des RCDS Würzburg e.V. Foto: RCDS Würzburg e.V.

Hochschulwahlen: Der RCDS Würzburg e.V.

Studierende entscheiden

Am Dienstag, den 04. Juli, sind wieder Hochschulwahlen in Würzburg. Studierende entscheiden über ihre Vertreter in den Entscheidungsgremien der Julius-Maximilians-Universität. Auch zum 70. Jubiläum des RCDS in Bayern e.V. stellt sich der RCDS Würzburg wieder zur Wahl.

Größter Studentenverband

Der Ring Christlich-Demokratischer Studenten ist der größte, älteste und einflussreichste Studentenverband in ganz Deutschland. Mit seinen über 100 Gruppen steht der fakultätsübergreifende und parteiunabhängige Verein für die christdemokratischen, konservativen und liberalen Werte an der Universität. Der RCDS Würzburg e.V. kandidiert mit einem neuaufgestellten Team unter der Vorsitzenden Luisa Maierhöfer sowohl für den Studentischen Konvent (Liste 2) als auch zusammen mit der Liberalen Hochschulgruppe (LHG) für den Senat (Liste 1).

Ziele des RCDS

Die engagierten Studenten setzen sich dabei für mehr Transparenz im Studium ein. So werden einheitliche digitale Notenstatistiken zu jedem angebotenen Kurs gefordert. Um die berufliche Zukunft jedes Studenten zu stärken, macht sich der RCDS auch für einen uniweiten Gründertag stark. Infrastruktur wird zum Kernthema. So wird für mehr überdachte Bushaltestellen auf dem Weg zur Universität und die Realisierung von Frauentaxis gekämpft.Mit ihrem Senatskandidaten Sebastian Mathes möchten sie sich auch für mehr Spitzenforschung, eine aktive Startup-Kultur an der Uni und mehr digitale Lehre einsetzen.

Am 4. Juli wählen!

Um diese Ziele umzusetzen, steht der RCDS auch in Kontakt mit einflussreichen Politikern. So waren die Kandidaten in den letzten Wochen u.a. mit Finanzminister Dr. Söder und Kultusminister Dr. Spaenle im Gespräch. Aber gerade an der Universität kann die Hochschulgruppe viel erreichen. Bei der regelmäßigen uniweiten Wahlbeteiligung von unter 15% entscheidet am Dienstag, den 04. Juli, jede Stimme. Wählen kann jeder Student aber ganz einfach. Man muss dazu am Wahltag nur mit einem gütigen Studierendenausweis zu seiner Fakultät.

Bis zum 04. Juli stehen die Kandidaten des RCDS weiterhin ihren Kommilitonen Rede und Antwort. Auch auf deren Facebook-Seite und unter www.rcds-wuerzburg.de kann man sich jederzeit informieren.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung von Markus Hadwiger, RCDS Würzburg e.V.

Balken Anzeige

Campus-News

Alle Themen rundum das Geschehen an Würzburgs Hochschulen gibt’s in unserer Campus Rubrik sowie in den Facebook Gruppen “Uni Würzburg” und “FHWS Würzburg-Schweinfurt“.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT