Zu Ehren von Michael Schumacher in Mainz: Champions for Charity. Foto: Pascal Höfig
Zu Ehren von Michael Schumacher in Mainz: Champions for Charity. Foto: Pascal Höfig

Nationalspieler-Aufgebot für “Champions for Charity”

Benefiz-Fußballspiel

Basketball-Superstar Dirk Nowitzki lädt am 3. Juli zum zweiten Mal Sportgrößen und -fans zum Benefiz-Fußballspiel „Champions for Charity“ in die OPEL ARENA nach Mainz ein. Neben Nowitzki und Formel 3 Pilot Mick Schumacher treten aktive und ehemalige Top-Sportler zu Ehren von Formel 1 Legende Michael Schumacher für den guten Zweck an: Die Erlöse des Spiels kommen Projekten der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Initiative zu Gute.

Fünf weitere Spitzen-Sportler

Dirk Nowitzki und Mick Schumacher können dabei auf weitere Top-Athleten setzen: Die Fußball-Nationaltorhüter Bernd Leno und Timo Hildebrand laufen beim Benefizspiel zu Ehren von Michael Schumacher in der Mainzer OPEL ARENA auf.

Jetzt Tickets sichern! 

Drei weitere Mitspieler wechseln dagegen die Sportart: Hockey-Nationalspieler Moritz Fürste war Olympiasieger und Welthockeyspieler 2012. Pascal „Pommes“ Hens gewann als Handball-Nationalspieler die deutsche Meisterschaft sowie den Europa- und Weltmeistertitel. Und mit Jan-Hendrik Jagla, langjähriger Teamkamerad in der deutschen Basketball-Nationalmannschaft, sichert sich Dirk Nowitzki die „Kopfballhoheit“ im gegnerischen Strafraum.

Viele Mitspieler aus dem Vorjahr sind bereits gesetzt

Die beiden Mannschaften von Dirk Nowitzki und Mick Schumacher setzen sich aus Mitspielern verschiedenster Sportarten zusammen: Formel 1-Fahrer Mika Häkkinen und David Coulthard sind genauso wieder dabei, wie die Handballer Stefan „Kretzsche“ Kretzschmann und Christian „Blacky“ Schwarzer oder Skispringer Sven Hannawald. Und für die fußballerische Klasse sorgen Miroslav Klose, Simon Rolfes, Patrick Owomoyela, Karl-Heinz „Charly“ Körbel sowie Nikolče Noveski.

Auftritt von Pop-Sänger Wincent Weiss

Neben neuen Spielern können sich die Zuschauer dieses Jahr auch auf einen neuen Künstler-Act freuen: Wincent Weiss tritt mit dem Charthit „Feuerwerk“ auf. Veranstaltungsbeginn ist um 19.00 Uhr, bereits ab 14.30 Uhr wird die Fan- und Vereinsmeile vor der Arena für viel Unterhaltung bei Groß und Klein sorgen.

Würzburger bei „Champions for Charity“

Neben dem Veranstalter Dirk Nowitzki, unserem Würzburger Wunderkind, wirkt dieses Jahr auch der Profischwimmer Thomas Lurz an der Champions for Charity Veranstaltung mit. Auch er wird sich in dem Promifußballspiel im Kampf um den Ball beweisen. Doch nicht nur auf dem Spielfeld ist Würzburg gut aufgestellt, hinter dem Mikro ist Matze Bielek wieder als Stadionsprecher für euch vor Ort.

Über „Champions for Charity“

Bereits zum zweiten Mal lädt Dirk Nowitzki Sportgrößen und -fans zum Benefiz-Fußballspiel „Champions for Charity“ in die OPEL ARENA nach Mainz ein. Am 3. Juli 2017 treten Top-Sportler zu Ehren von Formel 1 Legende Michael Schumacher für den guten Zweck an: Die Erlöse des Spiels kommen Projekten der Dirk Nowitzki Stiftung und der Keep Fighting Initiative zu Gute. Tickets gibt es schon ab 9 Euro, für Kinder bis einschließlich des 12. Lebensjahres sind Freikarten erhältlich. Informationen und Tickets gibt es hier.

Dieser Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Champions for Charity.

Balken Anzeige

Würzburg, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Würzburg, findet man ab jetzt auf „Würzburg, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Würzburg-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Würzburg, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT