Am 4. Juli kannst Du Dich bei der IHK Würzburg-Schweinfurt per Telefon und WhatsApp über freie Azubi-Stellen informieren. Foto: IHK Würzburg Schweinfurt
Am 4. Juli kannst Du Dich bei der IHK Würzburg-Schweinfurt per Telefon und WhatsApp über freie Azubi-Stellen informieren. Foto: IHK Würzburg Schweinfurt

Ausbildungsplatz gesucht? Per Anruf oder WhatsApp freie Stellen finden

IHK-Aktionstag Ausbildung

Am 01. September 2017 werden wieder viele, viele junge Menschen ihre Ausbildungsstelle in Mainfranken antreten. Du bist spät dran mit der Stellensuche? Um Schulabgängern aktuell mit noch offenen Ausbildungsplatzangeboten zu versorgen, wird auch dieses Jahr von der IHK Würzburg-Schweinfurt der „Aktionstag Ausbildung“ angeboten.

Last Minute freie Stellen finden

Häufig suchen Jugendliche in letzter Minute noch einen freien Ausbildungsplatz und sehr oft haben Betriebe genau diesen für das kommende Ausbildungsjahr noch zu vergeben. Aus diesem Grund hat die IHK alle IHK-Ausbildungsbetriebe in der Region Mainfranken gebeten, ihre freien Ausbildungsplätze in den Bereichen Industrie, Handel, Hotel- und Gaststättengewerbe, Transport, Logistik und Dienstleistung mitzuteilen.

Telefon- und WhatsApp-Hotline

Am Dienstag, den 04. Juli brauchen Jugendliche, die noch auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind, nur zum Hörer greifen oder die IHK per WhatsApp anschreiben. Unter der Telefonnummer 0931 4194-500 können an diesem Tag telefonisch und unter der 0176 34371602 per WhatsApp sowohl die aktuellen Angebote zum jeweiligen Berufswunsch in der Region als auch Bewerbungs-Tipps erfragt werden. Die Hotline ist an diesem Tag von 8 bis 16 Uhr besetzt. Hier stehen kompetente Ansprechpartner für Fragen rund um die Ausbildung zur Verfügung. Unternehmen und Arbeitgeber können ihre noch nicht besetzten Ausbildungsplätze übrigens vorab gerne an die IHK übermitteln.

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT