Der Würzburger Beitrag für die Medimeisterschaften 2017. Screenshot: Würzburger Engel
Der Würzburger Beitrag für die Medimeisterschaften 2017. Screenshot: Würzburger Engel

Würzburger „Engel“ bei den Medimeisterschaften

Von und für Medizinstudenten

Die Medimeisterschaften sind das größte Event von und für Medizinstudierende in Deutschland, ein großes Fußballturnier steht im Mittelpunkt des Festivals. Dafür finden sich dieses Jahr immerhin 20.000 Mediziner aus Deutschland, Österreich, Ungarn und der Schweiz auf einer Landebahn im thüringischen Obermehler zusammen und feiern vom 8. Juni bis zum 11. Juni unter dem Festivalmotto #nurLiebe. Dabei reist jede Fakultät mit einem eigenen Motto an, die Würzburger werden dieses Jahr als Engel über den Flugplatz tanzen.

Video in Eigenregie

Um das eigene Team bestmöglich zu unterstützen, wurde auch eigens ein Fangesang samt passendem Musikvideo geschaffen, wobei sowohl Gesang, Liedtext und Musikproduktion, als auch Kamera, Kostüm und Schauspielerei allein von lokalen Medizinstudentinnen und -studenten übernommen wurden.

Mit dem Video hoffen die Würzburger bei den „Medis 2017“, neben dem Gewinn des Turniers, sich einen der begehrten Pokale in den Kategorien „bestes Fanvideo“, „bestes Motto“ oder „beste Fans“ zu sichern. Dabei bestechen die Studenten durch beeindruckende Bilder und unterhaltsamen Gesang. Das Video wird auf der offiziellen Facebookseite der Medimeisterschaften veröffentlicht. Über den Link gelangt man zum Youtube-Video und kann die Würzburger Medizinstudenten mit einem Klick unterstützen.

Balken Anzeige

Campus-News

Alle Themen rundum das Geschehen an Würzburgs Hochschulen gibt’s in unserer Campus Rubrik sowie in den Facebook Gruppen “Uni Würzburg” und “FHWS Würzburg-Schweinfurt“.

- ANZEIGE -