Symbolfoto Polizei - Foto: Pascal Höfig
Symbolfoto Polizei - Foto: Pascal Höfig

Knie in die Rippen gerammt: 26-jähriger verletzt

Polizei sucht Zeugen

LINDLEINSMÜHLE. Am Sonntagmorgen hat ein bislang Unbekannter einen 26-jährigen Würzburger in der Straße Bei der Neumühle attackiert und verletzt. Der Geschädigte musste zur Behandlung seiner Verletzungen in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert werden.

Gegen 08:15 Uhr wurde der Würzburger zunächst von zwei jungen Männern angesprochen und konkret nach einer Zigarette gefragt. In der Folge kam es erst zu einer verbalen Auseinandersetzung, bis hin zu einer Rangelei zwischen den Männern. Schließlich rammte einer der Tatverdächtigen sein Knie in den Bereich des Oberkörpers des Geschädigten.

Danach flüchteten beide Männer zu Fuß in Richtung Bayernstraße. Der 26-Jährige wurde infolge des körperlichen Angriffs leicht verletzt und durch den alarmierten Rettungsdienst in ein Würzburger Krankenhaus eingeliefert.

Personenbeschreibung der Tatverdächtigen:

Der Tatverdächtige, welcher den Geschädigten mit einem Kniestoß verletzte, wird als ca. 170 cm groß und 25 Jahre alt beschrieben. Er hat hellblonde Haare und war zur Tatzeit mit einer schwarzen Jogginghose und einem roten Sweatshirt bekleidet.

Sein damaliger Begleiter ist ca. 175 cm groß und ebenfalls im Alter von 25 Jahren. Er hat dunkelblonde Haare und war mit einer Jeans sowie einem Bayern München Zipper bekleidet.

Hinweise zu Tat und Täter nimmt die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt unter Tel. 0931/457-2230 entgegen.

Artikel beruht auf einer Pressemitteilung der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt.

Balken Anzeige

Blaulicht-News per Push

Mit der Würzburg erleben App, erhält man Blaulicht-News direkt per Pushmeldung als erster auf’s Handy und bleibt rund um die Uhr über die wichtigsten Geschehnisse informiert. „Hier für Android oder iOS downloaden!“

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT