Kaffee im Café. Symbolfoto: Pascal Höfig
Kaffee im Café. Symbolfoto: Pascal Höfig

Unsere 5 besten Cafés in Würzburg

Kaffeeklatsch

Klatsch und Tratsch mit der besten Freundin, Frühstückchen mit Mutti, Mittag mit den Kollegen oder einfach nur um entspannt am Lieblingsroman weiterzulesen und einen Tee oder Kaffee zu trinken, ein gemütliches Café beherbergt liebevoll alle seine Kunden und erfüllt alle Wünsche. Sind wir mal ehrlich, wenn man sich in einem Café die Jacke auszieht und sein Hab und Gut ablegt, scheint die Zeit still zu stehen und der Stress des Alltags zu verfliegen. Wenn ja, werdet ihr sicher häufiger Cafés besuchen und wenn nicht, solltet ihr das schleunigst tun!

Um euch stressfreie und entspannte Stunden inmitten des Stadttrubels zu erleichtern, haben wir hier für euch unsere 5 besten Cafés Würzburgs gesammelt. Wie immer in der Rubrik „Unsere Besten“ gilt, dies ist die Auswahl der Redaktion und über Eure Vorschläge freuen wir uns in den Kommentaren.

Café Josephina

Etwas versteckt liegt das Café Josephina in einem kleinen „Hinterhof“ an der Juliuspromenade. Durch die Gebäude ringsum geschützt, kann man hier auch bei schönem Wetter mitten in der Stadt entspannt einen Kaffee oder einen der hausgemachten Eistees trinken. Zu empfehlen sind auch die leckeren selbstgebackenen Kuchen. Ob mit Freunden, der Familie oder Kollegen – der griechische Charme der Gastgeber schafft eine Wohlfühlatmosphäre und lädt ein zum Genießen.

Adresse: Juliuspromenade 7

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 9:00-18:00 Uhr, So: geschlossen

Marktcafé Brandstetter

„2 Eier im Glas bitte“: so lautet um 5 Uhr morgens die Standardbestellung im Marktcafé Brandstetter, wobei sich diese durch den ganzen Fitness Hype bei so manchem in „6 Eier im Glas“ verwandelt hat. Doch nicht nur nach einer durchzechten Nacht kann man hier das Frühstück seines Lebens haben. Das ultimative Traditionscafé Würzburgs überzeugt nicht mit neumodischer Einrichtung, sonder mit Authentizität und Kultstatus – und natürlich super leckerem Gebäck und Kuchen.

Adresse: Marktgasse 3

Öffnungszeiten: Mo-Sa: 5:00-18:00 Uhr, So: 5:00-10:00 Uhr

Café Mozart

Das in der Nähe des Mainfranken Theaters gelegene Café Mozart ist immer sehr gut besucht und zählt schon lange nicht mehr zu den Geheimtipps unter Würzburgs Cafés. Dennoch ist es immer wieder einen Besuch wert. Der gemütliche Innenbereich, sowie der bei schönem Wetter nutzbare Außenbereich, können zum Schlemmen und Kaffee trinken genutzt werden. Vom leckeren Frühstück bis hin zu kleinen Snacks oder frischen Suppen lässt das Mozart Genießerherzen höher schlagen.

Adresse:  Kardinal-Faulhaber-Platz 3, 97070 Würzburg

Öffnungszeiten: täglich von 8:30-17:00 Uhr

Zweiviertel

Ob es nun ein Käffchen, leckeres Frühstück oder ein Absacker sein soll, das Zweiviertel hat für jeden Bedarf etwas zu bieten. Morgens kann man hier gemütlich frühstücken, in der Mittagspause leckere Panini genießen, so wie abends gemütlich Cocktails schlürfen. Die großen Tische und weiten Räumlichkeiten ermöglichen es, hier auch in größerer Gruppe einen netten Brunch abzuhalten.

Adresse: Hörleingasse 2

Öffnungszeiten: Mo-Do: 9:00-1:00 Uhr, Fr&Sa: 9:00-2:00 Uhr, S0: 10:00-0:00 Uhr

Café Rudowitz

Klein aber Fein. Dieser Spruch passt definitiv auf das rustikale Café Rudowitz in der Sanderstraße. Hier, wo sich üblicherweise die feier- und trinkwütigen Würzburger versammeln, gibt es auch ein kleines, niedliches Rückzugsörtchen für alle, die gerne gemütlich in kleiner Runde frühstücken. Saisonale Leckereien und leckerer Kaffee locken immer wieder Studenten und Berufstätige an. Die selbstgemachten Kuchen und die Vintage-Einrichtung machen das kleine Café zu einem echten Schmuckstück.

Adresse: Sanderstraße 10A

Öffnungszeiten: täglich 9:00-19:00 Uhr

Dieser Artikel beruht auf den Erfahrungen der Redaktionsmitglieder, weder Dienstleistungen noch Geldmittel wurden ausgetauscht. 

Anzeige

Würzburg, was geht?

Parties, Konzerte, Festivals und jede Menge andere coole Events in und um Würzburg, findet man ab jetzt auf „Würzburg, was geht?“, unserer neuen Event-Plattform. Außerdem halten wir Würzburg-Fans auf der dazugehörigen Facebook-Seite „Würzburg, was geht?“ über die besten Veranstaltungen auf dem Laufenden. Jetzt liken und informiert bleiben!

- ANZEIGE -

Kommentare zum Artikel

Kommentare zum Artikel

AUCH INTERESSANT